Die Spieliothek - Treffpunkt für Freunde des Gesellschaftsspiels

"Spielen verbindet" lautet das Motto der Spieliothek, einer Einrichtung des Jugendamtes der Stadt Marl. Denn in der Spieliothek trefft Ihr Leute, mit denen Ihr gemeinsam mit anderen die neusten Spiele ausprobieren oder in Fantasy-Welten abtauchen könnt. Spielen verbindet Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Kulturen, schafft gemeinsame Erlebnisse und macht riesig Spaß. Und man kann dabei ganz locker sogar noch etwas lernen.

Also: Schaut rein und spielt am besten gleich mit! Über 4.000 verschiedene Gesellschaftsspiele warten darauf, ausprobiert und ausgeliehen zu werden.

Die Palette der Spiele umfasst:

  • Kinderspiele, Kindergartenspiele,
  • Familienspiele,
  • 2-Personen Spiele,
  • Party- und Kommunikationsspiele,
  • Kartenspiele,
  • Rollenspiele,
  • Strategiespiele,
  • Groß- und Aktionspiele,
  • Lernspiele

und viele mehr, darunter natürlich auch Klassiker wie "Mensch ärgere dich nicht", Backgammon, abalone oder go.

Die Spieliothek der Stadt Marl befindet sich im Einkaufszentrum "Marler Stern" (Stadtzentrum), im insel-Forum neben dem Stadtinformationsbüro i-Punkt. Sie ist vom zentralen Busbahnhof "Marl Mitte"(hier halten alle Stadtbuslinien) und vom S-Bahn-Haltepunkt "Marl Mitte" zu Fuß bequem zu erreichen. Kostenlose Parkplätze gibt es rund um den Marler Stern.

Service

  • Ausleihen von Spielen
    In der Spieliothek stehen über 4500 Spiele, davon 4000 verschiedene zur Ausleihe bereit. Zum Ausleihen ist eine Kundenkarte erforderlich. Diese wird nach Vorlage eines gültigen Personalausweises in der Spieliothek ausgestellt. Kinder bis 16 Jahren nur mit Unterschrift eines Erziehungsberechtigten). Die reguläre Ausleihzeit beträgt 2 Wochen. (Nach Absprache können von dieser Regel Ausnahmen gemacht werden). Bei Verlust und Beschädigung des Spielmaterials ist für Ersatz aufzukommen. Bei Überziehung der Ausleihzeit werden Mahngebühren fällig.
  • Ausleihe von Spielpaketen
    Für unterschiedliche Anlässe (z.B. Klassenfahrten, Freizeiten etc.) können in der Spieliothek sog. Spielpakete ausgeliehen werden.
  • Ausleihe von Aktionsspielen
    Für Veranstaltungen im Freien (z.B. Straßenfeste, Schulfeiern, Kirchenfeste etc.) hält die Spieliothek verschiedene Spielgeräte bereit (Fallschirme, Pedalos, Stelzen u.a.).
  • Besuch von Schulklassen und Kindergärten
    Das Team der Spieliothek macht auf Anfrage montags oder freitags spielpädagogische Angebote in den jeweiligen Einrichtungen oder in der Spieliothek. 
  • Multiplikatorenfortbildung
    Lehrerinnen, Lehrern, Erziehern, Sozialpädagogen und anderen Multiplikatoren bietet das Spieliothek - Team spezielle Fortbildungen an. Nach vorheriger Terminvereinbarung kommt das Spieliothek-Team mit guten Ideen und vielen aktuellen Spielen in die jeweilige Einrichtung oder lädt in die Spieliothek ein.
  • Beratung
    Das Team der Spieliothek weiß, welche Spiele für welches Alter geeignet sind, gibt Tipps zu speziellen Themen und zum Spielekauf, hilft bei Problemen mit der Spielanleitung und berät Lehrer/innen sowie Mitarbeiter/innen pädagogischer Einrichtungen.

11.12.2018 Familienspielenachmittag zum Thema Kartenspiele für die ganze Familie (17 bis 18.30 Uhr)
13.12.2018 Vorweihnachtlicher Spieleabend mit Punsch und Keksen (19 bis 22 Uhr, ab 15 Jahren)
20.12.2018 Letzter Öffnungstag vor den Winterferien
08.01.2019 Erster Öffnungstag nach den Winterferien

Turniere und Meisterschaften

  • Deutsche Brettspielmeisterschaft
    Seit vielen Jahren gehört die Spieliothek zu den Ausrichtern der Vorentscheidungen für die Deutsche Brettspielmeisterschaft. Bei der Marler Vorentscheidung könnt Ihr Euch für die deutsche Meisterschaft, die im Mai in Herne ausgetragen wird, qualifizieren und schließlich ein echter Champion werden. Die Sieger spielen dann auf der Spielemesse in Essen um die Europameisterschaft. Die Marler Vorausscheidungen findet im Februar (ca. eine Woche vor Karneval) im  HoT Hülsberg (Hülsbergstr.198, Tel. 986976) statt.
  • Marler Brettspielmeisterschaft
    Bei der Marler Brettspielmeisterschaft wird - nach den Regeln der deutschen Brettspielmeisterschaft - um den "Marler Pöppel" gespielt. Sie findet im Winter im HoT Hülsberg statt. Als Dankeschön für die Teilnahme erhält jedes Team ein Spiel.
  • Deutsche Wizard Meisterschaft
    Einmal im Jahr findet in der Spieliothek das Wizzardtunier statt. Weitere Infos unter www.wizard-turnier.de.

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag: 14.30 bis 18.30 Uhr
Montag: nach Terminabsprache (z.B. mit Schulen)


Kontakt


Herr Kortmann

Jugendamt Jugend- und Familienförderung
amt51@­marl.de 02365 99-4204AdresseÖffnungszeiten
Riegelhaus
Raum: 102
Bergstraße 228-230
45768 Marl
TagUhrzeit
Montag:8:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:10:30 - 19:00 Uhr
Mittwoch:10:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag:10:30 - 19:00 Uhr
Freitag:08:00 - 14:30 Uhr