Krankenhäuser in Marl

Paracelsus-Klinik Marl

Die Paracelsus-Klinik ist ein leistungsfähiges, bedarfsgerechtes Allgemeinkrankenhaus der Klinikum Vest GmbH. In den letzten Jahren wurde die Klinik umfangreich renoviert, umgebaut und erweitert. Bei 343 Planbetten verfügt die Klinik über die Hauptfachabteilungen Innere Medizin, Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Radiologie, Anästhesie und Operative Intensivmedizin sowie über die Belegabteilung HNO. Jährlich werden ca. 12000 Patienten stationär behandelt. Im ambulanten Operationszentrum werden jährlich ca. 2.000 Eingriffe vorgenommen.
 

 

Kontakt:

Paracelsus-Klinik der Klinikum Vest GmbH
Lipper Weg 11
45770 Marl
Postfach: 101880
Telefon: + 49 (0)2365/90-0
Internet:   http://www.paracelsus-klinik-marl.de
E-Mail:     info(at)paracelsus-klinik-marl.de

Marien-Hospital

Das Marien-Hospital Marl ist ein Krankenhaus der Grundversorgung mit 306 stationären Betten und 10 teilstationären Dialyse-Betten sowie 20 Säuglingsbetten. Aufgabe ist die ortsnahe Basisversorgung der Patienten.

Kontakt:
Hervester Straße 57
45768 Marl
Telefon: 0 23 65 / 9 11-0
Internet: Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord

Westfälische Klinik Marl-Sinsen

Die Westfälische Klinik in der Haard ist eine Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Trägerschaft des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe mit einer Infrastruktur von rund 40 Gebäuden.

Kontakt:
Haard-Klinik
Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Halterner Straße 525
45770 Marl
Telefon: 0 23 65 / 8 02 - 0
Internet: http://www.jugendpsychiatrie-marl.de
http://www.lwl.org
Email: westf.klinik.marl@wkp-lwl.org