Unbedenklichkeitsbescheinigungen für Steuern

Diese Bescheinigungen dienen als Nachweis, dass der Antragssteller keine Steuerrückstände bei der Stadt Marl hat.

15,00 € für die erste Bescheinigung, jede weitere 2,50 €

Personalausweis oder Reisepass

schriftlicher Antrag per Brief, Fax oder E-Mail: 2 Arbeitstage

persönliches Erscheinen: sofort

Unbedenklichkeitsbescheinigung, Bescheinigung, Steuern

Ihre Ansprechpersonen

Sachbearbeitung Debitorenbuchhaltung

amt20@­marl.de 02365 99-2293
Riegelhaus
Raum: 8
Bergstraße 228-230
45768 Marl
Details

Sachbearbeitung Debitorenbuchhaltung, Führung der Personenkonten

amt20@­marl.de 02365 99-2265
Riegelhaus
Raum: 8
Bergstraße 228-230
45768 Marl
Details