Beistandsschaften

Beurkundungen:

  • Erklärungen zur Vaterschaftsanerkennung, Zustimmung der Mutter und gegebenenfalls der gesetzlichen Vertreter.
  • Erklärungen über das gemeinsame Sorgerecht gemäß § 1626 a BGB.
  • Erklärungen zur Verpflichtung von Unterhaltsleistungen gegenüber einem Kind, solange es das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet hat sowie von Betreuungsunterhalt gemäß   § 1615 l BGB.

Beistandschaften:

  • Unterstützung eines Elternteils gemäß § 1712 BGB bei den folgenden Aufgaben:
  • Die Feststellung der Vaterschaft
  • Die Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen

Beratung und Unterstützung:

  • Für Mütter und Väter, die allein für ein Kind oder einen Jugendlichen zu sorgen haben, hinsichtlich der Ausübung der Personensorge einschl. der Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen gemäß § 18 Abs. 1 und 2 SGB VIII.
  • Für junge Volljährige bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres bei der Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen gemäß § 18 Abs. 4 SGB VIII

Negativbescheinigung / Auskunft aus dem Sorgeregister:

  • Bescheinigung über Nichtvorliegen eines Eintrags im Sorgeregister als Nachweis, dass bei einem Kind, dessen Eltern nicht miteinander verheiratet sind, die Mutter die alleinige Sorge hat.

gebührenfrei

Gültiger Personalausweis oder sonstiges amtliches Ausweispapier mit Lichtbild.

Weitere Unterlagen sind bei den Ansprechpersonen nachzufragen.

Das ist abhängig von der jeweiligen Dienstleistung.

  • Abstammung / Vaterschaft: §§ 1591 ff BGB
  • Unterhaltspflicht: §§ 1601 ff BGB
  • Elterliche Sorge: §§ 1626 ff BGB
  • Beratung und Unterstützung: §§ 18 SGB VIII
  • Negativbescheinigung: § 58a SGB VIII
  • Düsseldorfer Tabelle
  • Leitlinien des Oberlandesgerichtes Hamm
Beurkundung Vaterschaftsanerkennung, Sorgeerklärung, Unterhalt, Geltendmachung Unterhaltsanspruch, Beistandschaft, Beratung und Unterstützung bei Ausübung Personensorge und Umgangsrecht, Negativbescheinigung, Sorgeregister

Ihre Ansprechpersonen

Sachgebietsleitung, Sachbearbeitung Beistandschaften Vormundschaften

amt51@­marl.de 02365 99-2400
Stadthaus 3
Raum: 65
Liegnitzer Straße 5
45768 Marl
Details

Sachbearbeitung Beistandschaften A - D

amt51@­marl.de 02365 99-2421
Stadthaus 3
Raum: 60
Liegnitzer Straße 5
45768 Marl
Details

Sachbearbeitung Beistandschaften E - J

amt51@­marl.de 02365 99-2437
Stadthaus 3
Raum: 61
Liegnitzer Straße 5
45768 Marl
Details

Sachbearbeitung Beistandsschaften K - M

amt51@­marl.de 02365 99-2416
Stadthaus 3
Raum: 60a
Liegnitzer Straße 5
45768 Marl
Details

Sachbearbeitung Beistandschaften N - T

amt51@­marl.de 02365 99-2424
Stadthaus 3
Raum: 62
Liegnitzer Straße 5
45768 Marl
Details

Sachbearbeitung Beistandschaften U - Z

amt51@­marl.de 02365 99-2335
Stadthaus 3
Raum: 60a
Liegnitzer Straße 5
45768 Marl
Details

Sachbearbeitung Beistandschaften

amt51@­marl.de 02365 99-2416
Stadthaus 3
Raum: 60a
Liegnitzer Straße 5
45768 Marl
Details