News


Gewinnerbekanntgabe:

Die Gewinner der Gewinnspiele „VolksParkFest 2020 digital“  stehen fest. Wer von Ihnen hat richtig geantwortet und bei der Auslosung Glück gehabt?
Klicken Sie untenstehend unter „Gewinner unserer Gewinnspiele“.

Wir gratulieren herzlich und bedanken uns für die zahlreiche Teilnahme!

Die Preise können heute (19. Oktober) ab 15.00 Uhr im Stadtinformationsbüro i-Punkt im Einkaufszentrum Marler Stern abgeholt werden. Darüber hinaus können die Gewinne ab dem 20.Oktober zu den gewohnten Öffnungszeiten im i-Punkt (montags bis freitags von 9.30 bis 18 Uhr und samstags 09.30 bis 13.00 Uhr) von den Preisträgern in Empfang genommen werden (19.10)

Ihr Verein fehlt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter volksparkfest@marl.de (06.10.)

Eine Jury wählt die Top 3 Videos der Vereine (03.10.)

Bekanntgabe der Gewinnervideos am 2. November 2020 (03.10.)

 


Gewinnspielfrage 1
 

Gewinn: 5 x Marler Wundertüte

Frage: Von welcher Marke ist das Instrument des selbsternannten Star Wars-Fan aus dem "Greenhorns"-Video?

Antwort: Von der Marke Bach

Gewinner:

Christian Sochor aus Marl

Monika Wingart aus Marl

Yvonne Zoch aus Marl

Ronald Bartz aus Marl

Jessica Menke aus Marl

 

Gewinnspielfrage 2
 

2 x Marler Stern Einkaufsgutschein im Wert von 25 €

Frage: In welchem Video kommt nach dem Ass ein Birdie?

Antwort: Discogolf Hüls

Gewinner:

Fabian Christoph aus Herten

Natalie Kropf aus Herten

 

Gewinnspielfrage 3
 

1 x 2 Theaterkarten für das Theater Marl

Frage: Welches der Videos hat Björn Koch produziert?

Antwort: Guido Heiland Bad

Gewinner:

Claudia Radowan aus Marl

 

Gewinnspielfrage 4
 

1 x VHS Gutschein im Wert von 50 €

Frage: In welchem Video sitzen wie viele Personen in einem grünen Boot?

Antwort: 9 Personen bei dem Video der Glück auf-Schule Marl

Gewinner:

Oliver Lynen aus Marl

 

Gewinnspielfrage 5
 

1 x Spiel-Set 1

Frage: Wie alt sollte man für das Jugendrotkreuz sein?

Antwort: zwischen 12 – 18 Jahren

Gewinner:

Kevin Wuttke aus Marl

 

Gewinnspielfrage 6
 

1 x Spiel-Set 2

Frage: Wie viele Tonies gibt es im Türmchen mindestens zu entdecken?

Antwort: mindestens 150 Stück

Gewinner:

Nina Barth aus Herten

Grußwort des Bürgermeisters


Die kreativsten Videos der teilnehmenden Vereine und Verbände werden von einer unabhängigen Jury ausgewählt und zusätzlich prämiert.


Die Jury setzt sich wie folgt zusammen:

Lucia Eskes - Grimme Institut

Dirk Wißel - Westenergie GmbH Recklinghausen

Jan Ribicki - Discjockey Gelsenkirchen

Kai Kowalke - Volksbank Marl-Recklinghausen

Oliver Nickel - Event Agentur Wetter

Andrea Sinofzik - Bürgerin aus Marl

 

 

Das „VolksParkFest“ wurde als „Fest der europäischen Freundschaft“ ins Leben gerufen und in der jetzigen Form erstmals 1992 durchgeführt. Als Termin wählte der Initiator, der damalige Marler Bürgermeister Lothar Hentschel, den „Tag der deutschen Einheit“.

Dieser Termin wurde nicht grundlos ausgewählt, sondern geht aus dem Umstand hervor, dass der 3. Oktober zum „Tag der deutschen Einheit“ und damit zu einem allgemeinen Feiertag bestimmt wurde. Die Bundesregierung rief alle Städte des Landes auf, den „Tag der Wiedervereinigung“ gebührend zu feiern. Zeitgleich mussten etliche Städte in NRW die Haushaltsansätze zur Unterstützung von Vereinen und Institutionen bereits stark reduzieren. So lag es nahe, das Marler Fest in den Dienst von Vereinen, Verbänden und Institutionen zu stellen.

Damit war das Konzept des „Marler VolksParkFestes“ geboren: Die Stadtverwaltung organisiert den Rahmen, übernimmt werbliche Maßnahmen und sorgt für die Präsentationsstände. Interessierte Vereine, Verbände und Institutionen sind aufgerufen, sich über interessante Angebote zu präsentieren, seien es reine Informationsstände oder Stände mit Gastronomie. Auch Bühne und Technik stehen ihnen unentgeltlich zur Verfügung.

Weiterer Schwerpunkt ist seit Beginn des Festes die Einbindung der Partnerschaften, die Marl mit einigen Ländern auf der Welt verbindet. Von daher trägt das Fest den Untertitel „Fest der europäischen Freundschaft“. In jedem Jahr sind die Marler Partnerschaftsvereine mit einem gemeinsamen Stand und Gästen aus den entsprechenden Städten (Creil, Pendle, Kusadasi, Herzlia, Bitterfeld, Zalaegerszeg) vertreten.

Vereine, Verbände und Institutionen aus Marl präsentieren sich rund um den Teich im Volkspark mit ihren Strukturen und Aktivitäten. An den Ständen werden vielfältige kulinarische Angebot bereitgehalten, um die (meist schmale) Vereinskasse aufzustocken, Spenden zu sammeln und evt. das eine oder andere Mitglied zu werben. Das Angebot reicht von selbstgemachten Schmalzstullen über Waffeln und Reibeplätzchen bis hin zu Gyros und Pizza. Abgerundet wird dieses Angebot durch einzelne „handverlesene“ gewerbliche Anbieter, deren Standgelder zur Durchführung des Festes beitragen.

Alles in allem bietet das „Marler VolksParkFest“ eine ausgewogene Mischung vielfältiger und attraktiver, hochwertiger Angebote für Besucher jeden Alters, insbesondere Familien mit Kindern. Das Fest erfreut sich mittlerweile überregionaler Aufmerksamkeit und „wächst“ von Jahr zu Jahr – sei es um das Angebot von Hubschrauberrundflügen, besondere Bühnenbeiträge oder Standpräsentationen.

Jubiläum: Am 3. Oktober 2021 feiert das VolksParkFest sein 30 jähriges Bestehen.

Marler Vereine, Institutionen und Städtepartner


Kontakt


Herr Turon

Operatives Stadtmarketing, Repräsentation, i-Punkt Bürgermeisteramt SGL, Sachbearbeitung Operatives Stadtmarketing, Repräsentation und i-Punkt
marketing@­marl.de 02365 99-2782Adresse
Stadthaus 1, Gebäude 1
Raum: 1A.1.18
Carl-Duisberg Straße 165
45772 Marl

Frau Matheus

Operatives Stadtmarketing, Repräsentation, i-Punkt Bürgermeisteramt Sachbearbeitung Operatives Stadtmarketing
marketing@­marl.de 02365 99-2753Adresse
Stadthaus 1, Gebäude 1
Raum: 1A.1.04
Carl-Duisberg Straße 165
45772 Marl