Die Marler Frauenkulturtage

Den 7. März sollten sich alle Frauen und Mädchen in Marl rot im Kalender anstreichen, denn dann starten die diesjährigen Frauenkulturtage. Unter dem Motto „Wir sind viele. Wir sind eins“ hat die neue Gleichstellungsbeauftrage Kim-Karina Bönte ein attraktives Programm mit interessanten Vorträgen und Workshops, Themen-Abenden, Lesungen und vielem mehr zusammengestellt.

Bürgermeister eröffnet in der insel

Eröffnet wird die traditionelle Veranstaltungsreihe von Bürgermeister Werner Arndt – gemeinsam mit Kim-Karina Bönte und den Kooperationspartnern – am Donnerstag, 7. März, um 18 Uhr in der Hauptstelle der insel-VHS (Wiesenstraße 22). Direkt im Anschluss zeigt die insel-Volkshochschule den Kinofilm „Rosa Luxemburg“.

Ein buntes Programm

Am 8. März lädt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen zu einer Diskussion am Brunnen in der Hülser Fußgängerzone ein. Thema: 100 Jahre Frauenwahlrecht. Es folgen u.a. ein Frauenfrühstück beim Bürgermeister (9. März), der Vortrag „Frauen und Rente: Wie bin ich abgesichert?“ (12. März) in der Verbraucherberatung, ein orientalischer Abend (15. März) in den Räumen von Friedensweg e.V. und der Workshop „Natürlich sind wir am besten“ (21. März) in der Frauenberatungsstelle. Die Lese-Reihe „Freche Mädchen – brave Jungs?“ in der insel-Familienbibliothek Türmchen findet vom 12. bis zum 22. März statt.  

Die städtische Flüchtlingshilfe ist mit einer internationalen Modenschau (18. März) in der Begegnungsstätte am Schacht 1/2 mit dabei und die Frauenunion mit der Lesung „Frauen hören zu" in der Buchhandlung Wystup. Die katholische Frauengemeinschaft Deutschlands bietet eine Kabarettveranstaltung zum Equal Pay Day (16. März) in der Kirche St. Josef an.    

Viele Veranstalter arbeiten zusammen

Veranstalterinnen der Marler Frauenkulturtage 2019 sind die städtische Flüchtlingshilfe, die insel-Familienbibliothek Türmchen, die insel-VHS, die Verbraucherzentrale, die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen, Frauen helfen Frauen e.V., Friedensweg e.V., die katholische Frauengemeinschaft Deutschlands und die Frauenunion Marl.

Filmvorführung: „Rosa Luxemburg“
Donnerstag, 7. März, 18.30 Uhr, Hauptstelle insel-VHS (Wiesenstraße 22), Raum P1

Diskussion: Damenwahl – 100 Jahre Frauenwahlrecht. Eine Erfolgsgeschichte lange her?
Freitag, 8. März 2019, ab 10.30 Uhr, am Brunnen der Hülser Fußgängerzone

Frühstück: Starke Frauen in starken Berufen
Samstag, 9. März 2019, 9.30 bis 11.30 Uhr, Rathaus der Stadt Marl, Ratsstube

Gemütlicher Austausch: Die besondere Frau
Samstag, 9. März 2019, 18 bis 20 Uhr, in den Räumen von Friedensweg e.V. (Wiesenstraße 20)

Vortrag: Frauen und Rente – wie bin ich abgesichert?
Dienstag, 12. März 2019, 18 bis 19.30 Uhr, Verbraucherzentrale Marl (Bergstraße 228-230, Marler Stern)

Vortrag: Frauen im Bauhaus
Dienstag, 12. März 2019, 18.30 Uhr, Hauptstelle der insel-VHS (Wiesenstraße 22), Raum P1

Lesung: Frauen hören zu
Mittwoch, 13. März 2019, 19 bis 21.30 Uhr, Buchhandlung Wystup (Brassertstraße 71)

Politischer Cocktailabend
Donnerstag, 14. März 2019, 18.30 bis 20.30 Uhr, Frauenberatungsstelle (Paul-Schneider-Straße 27)

Orientalischer Abend
Freitag, 15. März 2019, 18 bis 20 Uhr, in den Räumen von Friedensweg e.V. (Wiesenstraße 20)

Kabarett: „kfd – Equal Pay Day mit den Wa(h)ren Dorf-Frauen“
Samstag, 16. März 2019, 14.45 bis 18 Uhr, Treffpunkt: vor der Kirche St. Josef, gemeinsamer Einzug ins Pfarrheim (Bergstraße 115)

Internationale Modenschau: Unsere Welt ist bunt
Montag, 18. März 2019, 17 Uhr, Interkulturelle Begegnungsstätte am Schacht 1/2 (Victoriastraße 55, Zugang über eine abzweigende Stichstraße an der Viktoriastraße 43)

Frauen und Finanzen: „Geld interessiert mich nicht“ – ein großer Fehler
Dienstag, 19. März 2019, 18 bis 19.30 Uhr, Verbraucherzentrale Marl (Bergstraße 228-230, Marler Stern)

Vortrag: 100 Jahre Frauenwahlrecht – auch in Recklinghausen
Mittwoch, 20. März 2019, 18.30 Uhr, Hauptstelle der insel-VHS (Wiesenstraße 22), Raum P1

Workshop: Natürlich sind wir am besten
Donnerstag, 21. März 2019, 18.30 bis 20.30 Uhr, Frauenberatungsstelle (Paul-Schneider-Straße 27)

Sanierungs-Workshop: Mein Haus – fit für die nächsten 20 Jahre
Freitag, 22. März 2019, 16 bis 20 Uhr, Verbraucherzentrale Marl (Bergstraße 228-230, Marler Stern)

Fotoausstellung mit Vorträgen: Südarabische Frauen zwischen Vergangenheit und Gegenwart
Samstag, 23. März 2019, 17 bis 19 Uhr, in den Räumen von Friedensweg e.V. (Wiesenstraße 20, Pavillon der ehemaligen katholischen Hauptschule, Zugang gegenüber der Karl-Liebknecht-Straße 3, neben der Sporthalle)

 


Türmchen-Reihe „Freche Mädchen – brave Jungs?“
Lotti und Otto
Dienstag, 12. März 2019, 15 bis 16 Uhr

Bo sieht Gespenster
Mittwoch, 13. März 2019, 14.30 bis 15.30 Uhr

Prinzessinnen packen an
Dienstag, 19. März 2019, 15 bis 16 Uhr

Wie belämmert ist das denn?
Freitag, 22. März 2019, 14.45 bis 15.45 Uhr


Kontakt


Frau Bönte

Gleichstellungsstelle Haupt- und Personalamt Gleichstellungsbeauftragte
Gleichstellungsbeauftragte@­marl.de 02365 99-2444Adresse
Turm I
Raum: 410
Creiler Platz 1
45768 Marl