Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Anliegen A-Z: Vertriebenenrecht

Beschreibung

Vertriebene, die in die Bundesrepublik zurückkehren, erhalten die deutsche Staatsangehörigkeit.
Die Anerkennung des „Spätaussiedlerstatus" erfolgt durch Ausstellung einer Spätaussiedlerbescheinigung. Wer ins Bundesgebiet eingereist ist, kann eine Spätaussiedlerbescheinigung beim Bundesverwaltungsamt, Außenstelle Bramsche beantragen.
Über Spätaussiedlerbescheinigungen und Vertriebenenausweise, die vor dem 01.01.2005 von der Stadt Marl ausgestellt wurden, können von hier Auskünfte erteilt werden.Auskunftsstelle für den Zeitraum bis 31.12.2004: Frau Kessler, Nr. 403

Kontakt:

Auskunftsstelle für den Zeitraum ab 01.01.2005 und Antragsstelle:

Bundesverwaltungsamt
Außenstelle Bramsche
Referat III B 6
Im Rehhagen 43
49565 Bramsche

 

Seitenanfang


Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang


Ansprechpartner

 Stadtverwaltung
E-Mail:
Telefon: (02365) 99-0
zum Kontaktformular

Seitenanfang

Das Wetter in Marl

Sa 21.04.2018
Sa
23°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details So
27°

Regenschauer

Zu den Wetter-Details Mo
17°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details

Virtuelles Rathaus

Leistungen A-Z

Sepa-Lastschriftmandat

Vordruck (PDF)