Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Anliegen A-Z: Bestattungswesen

Beschreibung

Annahme von Bestattungsterminen, Vergabe/Verwaltung/Rücknahme von Nutzungsrechten, Überwachung von Grabgestaltungen mit und ohne besondere Zusätze, Auskünfte über alle Belange des Friedhofwesens

Bei der Stadt Marl wird das Bestattungs- und Friedhofswesen in 3 Organisationseinheiten aufgeteilt:

  • Bestattungswesen (Friedhofsverwaltung)
  • Friedhofsangelegenheiten (Planung, Unterhaltung, Pflege)
  • Stadtbetrieb Zentraler Betriebshof (ZBH) als ausführender Eigenbetrieb
  • Bestattungswesen (Friedhofsverwaltung)

Der Bereich Bestattungswesen (Friedhofsverwaltung) ist dem Bauverwaltungsamt zugeordnet. Die Mitarbeiterinnen der Friedhofsverwaltung nehmen eine Reihe von Verwaltungsaufgaben rund um das Bestattungswesen auf den städtischen Friedhöfen vor

  • Annahme von Bestattungsterminen
  • Vergabe, Verwaltung und Rücknahme von Nutzungsrechten
  • Überwachung von Grabgestaltungen mit und ohne besonderer Zusätze
  • Auskünfte über alle Belange des Friedhofwesens

Zur Wahrnehmung der Aufgaben dient die Friedhofssatzung der Stadt Marl vom 21.12.2004 einschl. Nachtragsänderungen und die Gebührensatzung für die Friedhöfe der Stadt Marl vom 21.10.210 als Rechtsgrundlage.

Im Rahmen der Aufgaben stellen die Mitarbeiterinnen der Friedhofsverwaltung eine Reihe von Antragsformularen zum Bestattungswesen und Hinweisblättern zur Gestaltung besonderer Grabarten ausgedruckt zur Abholung in der Dienststelle zur Verfügung.

Die Rechtsgrundlagen, sämtliche Formulare zum Bestattungswesen und Hinweisblätter zur Gestaltung besonderer Grabarten stehen auch in elektronischer Form zum Download bereit:

Ansprechpartner:
Stadt Marl
Bauverwaltungsamt -Bestattungswesen-, Liegnitzer Str. 5, 45765 Marl

Friedhofsangelegenheiten (Planung, Unterhaltung, Pflege)

Für die Friedhofsangelegenheiten ist die Abteilung Umwelt- und Grünflächenplanung im Planungs- und Umweltamt zuständig. Zu den Aufgaben gehören:

  • Planung und Ausführung von Grabfeldern
  • Steuerung der Pflege und Unterhaltung der Friedhofswege, Grünflächen, Gebäude und Rahmenbepflanzungen

Im Marler Stadtgebiet befinden sich 7 kommunale Friedhöfe:

  • Hauptfriedhof, Sickingmühler Straße, (116.500 qm)
  • Alter Friedhof Brassert (Zentralfriedhof)
  • Friedhof Hochstraße (Alt Marl), (54.000 qm)
  • Friedhof Josefstraße, (20.300 qm)
  • Friedhof Sinsen, In de Flaslänne, (11.200 qm)
  • Friedhof Hamm, Bachackerweg (74.000 qm)
  • Friedhof Polsum, Hellweg, (36.300 qm)

Auf den städtischen Friedhöfen sind eine Reihe besonderer Bestattungsformen möglich:

Reihengräber:

  • Reihengräber für Kinder bis zum vollendeten 5. Lebensjahr
  • Reihengräber für Verstorbene ab dem vollendeten 5. Lebensjahr

(zur Pflege oder anonym)

  • Kommunale Einheitsgräber mit Grabstein, Bepflanzung und Grabpflege
  • Grabkammern

(zur Pflege oder anonym)

  • Baumurnengräber
  • Urnenreihengräber
  • Urnenwandkammern
  • Reihengräber für islamische Bestattungen
  • Rasengrabkammer mit Namensplatte

Familiengräber:

  • Familiengräber für Erdbestattungen
  • Kommunale Einheitsgräber für Familien mit Grabstein, Bepflanzung und Grabpflege
  • Familiengrabkammern
  • Baumurnengräber
  • Urnenfamiliengräber
  • Urnenwandkammern
  • Familiengräber für islamische Bestattungen
  • Rasenfamiliengrabkammer mit Namensplatte

Nachfolgend finden Sie für jeden Friedhof Übersichtspläne zum Download, die Ihnen helfen können, sich auf diesen Friedhöfen zu orientieren, die aber auch die Lage der unterschiedlichen Bestattungsformen auf den Friedhöfen anzeigen, so dass Sie sich bei Bedarf über diese Bestattungsformen vor Ort ein Bild machen können.

Pläne und grafische Information

Übersichtsplan Hauptfriedhof (Sickingmühler Straße)
Übersichtsplan Friedhof Hochstraße (Alt-Marl)
Übersichtsplan Friedhof Polsum
Übersichtsplan Friedhof Hamm
Übersichtsplan Friedhof Josefstraße
Übersichtsplan Friedhof Sinsen

Hinweis: Die genannten Pläne hängen auch jeweils an den Haupteingängen der Friedhöfe in Schaukästen aus!

Der Alte Friedhof Brassert wurde Außer Dienst gestellt. Dadurch wurde die Möglichkeit weiterer Bestattungen ausgeschlossen. Nach Ablauf aller Ruhefristen soll der Friedhof entwidmet und eine andere Nutzung geplant werden.

Ansprechpartner:
Stadt Marl
Planungs- und Umweltamt -Umwelt- und Grünflachenplanung-,
Liegnitzer Str. 5, 45765 Marl

Stadtbetrieb Zentraler Betriebshof (ZBH) als ausführender Eigenbetrieb
Die Ausführung der Bestattungen sowie der Friedhofspflege unterliegt dem Eigenbetrieb der Stadt Marl -Zentraler Betriebshof (ZBH)-

 

Seitenanfang


Gebühren

Die Gebührensatzung und weitere Formulare für die Friedhöfe der Stadt Marl finden Sie auf den Internetseiten des

Zentralen Betriebshofes der Stadt Marl (ZBH)

Seitenanfang


Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

Als Rechtsgrundlage dient die Friedhofssatzung der Stadt Marl einschließlich Änderungen und die Gebührensatzung für die Friedhöfe der Stadt Marl.

Sie finden die Satzungen sowie weitere Unterlagen auf den Seiten des

Zentralen Betriebshofes der Stadt Marl (ZBH)

Seitenanfang


Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang


Ansprechpartner

 Stadtverwaltung
E-Mail:
Telefon: (02365) 99-0
zum Kontaktformular

Seitenanfang

Das Wetter in Marl

So 21.01.2018
So

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Mo

Regen

Zu den Wetter-Details Di

Regen

Zu den Wetter-Details

Virtuelles Rathaus

Leistungen A-Z

Sepa-Lastschriftmandat

Vordruck (PDF)