Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Anliegen A-Z: Grundsteuer

Beschreibung

Die Grundsteuer wird erhoben für Grundbesitz:

  • Grundsteuer A für land- und forstwirtschaftliche Grundstücke
  • Grundsteuer B für alle sonstigen Grundstücke

Die Grundsteuer ist objektbezogen und richtet sich nach der Art und Beschaffenheit eines Grundstücks. Das Grundsteuerverfahren ist zweigeteilt.

Unter Anwendung einer Steuermesszahl wird der Grundsteuermessbetrag errechnet. Die Höhe des Einheitswertes und des Messbetrages ergeben sich aus dem jeweiligen Einheitswert- und Grundsteuermessbetrag, den jeder Eigentümer vom Finanzamt erhält. Die Gemeinde multipliziert den Grundsteuermessbetrag mit dem jeweiligen Hebesatz der Gemeinde und setzt die Grundsteuer durch den Bescheid über Steuern und Abgaben fest.

Die Steuerhebesätze in der Stadt Marl wurden durch den Rat der Stadt Marl wie folgt beschlossen:

  2013 2014 20152016
Grundsteuer A 285 % 285 % 285 %285 %
Grundsteuer B 660 % 660 % 660 %790 %

 

SEPA-Lastschriftmandat

Ansprechpartner:

A – Hd Tel.: 02365/ 99-2252
He- Rog Tel.: 02365/ 99-2242
Roh – Z Tel.: 02365/ 99-2262

Seitenanfang


Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang


Das Wetter in Marl

Di 16.01.2018
Di

Gewitter

Zu den Wetter-Details Mi

Schneeschauer

Zu den Wetter-Details Do

Regen

Zu den Wetter-Details

Virtuelles Rathaus

Leistungen A-Z

Sepa-Lastschriftmandat

Vordruck (PDF)