Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl

Ein Stück mit brisanter Aktualität

13.Oktober 2017

Prominente Besetzung: Mit von der Partie sind Thomas Kügel, auch bekannt aus dem Kieler Tatort, und die TV-Schauspielerin Anja Klawun. Fotos: Christian Hartmann / Hermann Posch

Das Theater Marl bietet 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn eine Einführungsveranstaltung an.

Im Luther-Jahr widmet sich das Theaterlust-Team mit der Produktion „Martinus Luther“ der faszinierenden Gestalt des großen Reformators. Zu sehen ist das Stück mit Thomas Kügel, unter anderem bekannt aus dem Kieler Tatort, und TV-Schauspielerin Anja Klawun am Montag (16.10.) um 19.30 Uhr im Theater Marl. 

Luther fordert: Zurück zu den Wurzeln!

Kaum ein anderer hat die Geschichte des Christentums so stark geprägt wie Martin Luther. Der Augustinermönch forderte die Herrscher Europas, den Kaiser und den Papst heraus und verlangte: Die christliche Kirche muss zurück zu ihren Wurzeln! Dramaturg John von Düffel skizziert das Leben von Martin Luther und schlägt einen Bogen zum heutigen, religiösen Extremismus, wodurch das Stück an brisanter Aktualität gewinnt.

Karten kosten 12 bis 24 Euro 

Das Theater Marl bietet 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn eine Einführungsveranstaltung an. Karten zum Preis von 12 bis 24 Euro gibt’s im i-Punkt (Tel. 99-4310) zu den üblichen Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9.30 bis 18 Uhr, samstags von 9.30 bis 13 Uhr.




Sitzplan • Preise

Preise und Plätze: Wo möchten Sie gerne sitzen?

Bedingungen

Infos zu Karten und Rabatten finden Sie hier...

Anfahrtsplan

Bus, Bahn, Auto: So kommen Sie zum Theater....

i-Punkt Marl

Alle Infos und Tickets gibt es im i-Punkt Marl....

Mitarbeiter • Kontakt

Sie haben Fragen? So können Sie uns erreichen...