Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl

Sa., 10.2.18, 14.30 & 16.30 h
Studiobühne

Der Clown … und wie die Geige auf die Welt kam


Familienstück
Ein Gastspiel des Fidelen Matuya-Theaters aus Münster

Ab 5 Jahre

Es war einmal ein Clown, der den Menschen wieder das Lachen das Weinen beibringen wollte. Dafür musste er etwas ganz Außergewöhnliches machen. Mithilfe von Luna Matuya begibt er sich auf eine Reise voller Hindernisse, um schließlich das zu finden, was ihn zu etwas ganz Besonderem macht. Eine poetische Geschichte vom Unterwegssein in der Welt und vom Finden der eigenen Gefühle und der eigenen Lebendigkeit.

Das Fidele Matuya Theater präsentiert eine in dieser Form noch nie gezeigte Geschichte. Die Verflechtung der alten Kunstformen der Clownerie und des Märchenerzählens entführen den Zuschauer in eine Welt voller Musik, Träume und Gefühle. Ausgehend von dem magischen Roma-Sinti Märchen „Die Erschaffung der Geige“ wird das Bühnengeschehen durch das Erzählen und das Spiel der Künstler in eine wunderbare Märchenpoesie voller schöner Bilder verwandelt, die vom Finden der eigenen Gefühle und des Ausdrucks erzählen.

Sitzplan • Preise

Preise und Plätze: Wo möchten Sie gerne sitzen?

Bedingungen

Infos zu Karten und Rabatten finden Sie hier...

Anfahrtsplan

Bus, Bahn, Auto: So kommen Sie zum Theater....

i-Punkt Marl

Alle Infos und Tickets gibt es im i-Punkt Marl....

Mitarbeiter • Kontakt

Sie haben Fragen? So können Sie uns erreichen...