Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
Stadt Marl - Marl nach Themen

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Marl und die Region stellen sich dem Wettbewerb

Gemeinsam mit kompetenten Partner aus der Emscher-Lippe-Region und des Ruhrgebiets hat Marl in den vergangenen Jahren erhebliche Anstrengungen unternommen, den dringend erforderlichen Strukturwandel erfolgreich voranzutreiben. Marls Philosophie dabei war und ist: an den eigenen Stärken anknüpfen, vorhandene Potentiale ausschöpfen und neue Entwicklungsmöglichkeiten aufspüren, initiieren und realisieren!

Zukunftsweisende Vorhaben in Marl, die nachhaltig zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit in der Region beitragen, sind u.a. die Initiative ChemSite in Verbindung mit dem Chemiepark Marl, der Interkommunale Industriepark Dorsten/Marl, die Ansiedlung des Logistik-Parks der Metro Group oder das Technologie und Chemiezentrum Marl (TechnoMarl).

Ziele der Aktivitäten ist die Erhaltung und Erweiterung bestehender Unternehmen und des Beschäftigungsangebote sowie die Ansiedlung neuer Firmen und die Schaffung zusätzlicher Arbeitsplätze, wie z.B. im geplanten Industrie- und Gewerbegebiet gate.ruhr auf einer ehemaligen Bergbaufläche.

Weitere Meldungen

Bürgermeister Werner Arndt und Wirtschaftsförderer Dr. Manfred Gehrke auf der Expo Real, Europas größter Fachmesse für Immobilien und Investitionen.

Werbung für den Wirtschaftsstandort Marl

05.10.16 | Auf der Expo Real in München werben Bürgermeister Werner Arndt und Wirtschaftsförderer Dr. Manfred Gehrke in diesen Tagen beim internationalen Fachpublikum für den Wirtschaftsstandort Marl. mehr...

Weichen stellen für den Aufbruch

21.09.16 | Der Wirtschaftsempfang der Stadt Marl stand am Dienstag ganz im Zeichen des Aufbruchs. NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) lobte die Stadt für ihre „vorausschauende Wirtschaftspolitik“ im Strukturwandel und zog eine erste Bilanz über die Modernisierung in der Umbau 21-Region.mehr...

Evonik setzt Spatenstich für neue Polyamid 12-Pulver Anlage in Marl

Evonik setzt Spatenstich für neue Polyamid-Anlage

13.09.16 | Evonik Industries hat heute in Marl den offiziellen Spatenstich für den Bau einer neuen Produktionsstraße für spezielle Polyamid 12-Pulver gesetzt.mehr...

Informationen und Seminare für Existenzgründer

09.08.16 | Existenzgründer aufgepasst: Das Startercenter Kreis Recklinghausen lädt alle Interessierten ein, sich am 15. und 16. September bei insgesamt neun Seminaren und einem Workshop über das Themenfeld Existenzgründung zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Darauf macht die Wirtschaftsförderung der Stadt Marl aufmerksam. mehr...

Von Milos nach Marl

27.07.16 | 80 Mitarbeiter, 24-Stunden-Betrieb an fünf Werktagen: Bei Imerys Metalcasting Germany GmbH dreht sich alles pausenlos um Bentonite. Das erfuhren Bürgermeister Werner Arndt und der Stadtplanungsausschuss bei einer Werksbesichtigung.  mehr...

Netzwerk-Treffen bringt Erfolgsgeschichte in Gang

25.07.16 | Für die Mesa Industrie-Elektronik GmbH hat die Wirtschaftsförderung der Stadt Marl einen ganz besonderen Stellenwert. Denn die Erfolgsgeschcihte des Unetrnehmens begann mit den Netzwerk-Treffen der Stadt. mehr...

„Die Kraft des Ruhrgebiets wird unterschätzt“

22.07.16 | Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des Stadtplanungsausschusses hat Bürgermeister Werner Arndt seine traditionellen Sommerbesuche bei Marler Unternehmen in der Firma Tür- und Portaltechnik Zeglinski GmbH & Co gestartet. mehr...

Das Wetter in Marl

Di 16.01.2018
Di

Gewitter

Zu den Wetter-Details Mi

Schneeschauer

Zu den Wetter-Details Do

Regen

Zu den Wetter-Details

Einzelhandelskonzept

Interaktiver Chemieatlas

www.chemieatlas.de

Pendleratlas

Informationen zum Pendlerverhalten in Nord-Westfalen (darunter auch Marl) finden Sie im Internet unter:

IHK Nord Westfalen