Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
Stadt Marl - Marl nach Themen

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Marl und die Region stellen sich dem Wettbewerb

Gemeinsam mit kompetenten Partner aus der Emscher-Lippe-Region und des Ruhrgebiets hat Marl in den vergangenen Jahren erhebliche Anstrengungen unternommen, den dringend erforderlichen Strukturwandel erfolgreich voranzutreiben. Marls Philosophie dabei war und ist: an den eigenen Stärken anknüpfen, vorhandene Potentiale ausschöpfen und neue Entwicklungsmöglichkeiten aufspüren, initiieren und realisieren!

Zukunftsweisende Vorhaben in Marl, die nachhaltig zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit in der Region beitragen, sind u.a. die Initiative ChemSite in Verbindung mit dem Chemiepark Marl, der Interkommunale Industriepark Dorsten/Marl, die Ansiedlung des Logistik-Parks der Metro Group oder das Technologie und Chemiezentrum Marl (TechnoMarl).

Ziele der Aktivitäten ist die Erhaltung und Erweiterung bestehender Unternehmen und des Beschäftigungsangebote sowie die Ansiedlung neuer Firmen und die Schaffung zusätzlicher Arbeitsplätze, wie z.B. im geplanten Industrie- und Gewerbegebiet gate.ruhr auf einer ehemaligen Bergbaufläche.

Weitere Meldungen

Aus AV wird gate.ruhr: Erschließung startet im Norden

23.02.17 | Aus AV 3/7 wird gate.ruhr: Die Entwicklung der neuen Victoria schreitet mit großen Schritten voran. Der Strukturplan steht, ebenso ein innovatives Konzept zur Flächensanierungmehr...

Seveso III: Stadt hat Planungssicherheit

09.02.17 | Das Gutachten für die EU-Richtlinie Seveso III ist abgeschlossen. Das Ergebnis lässt die Stadt Marl zuversichtlich in die Zukunft blicken: Der Abstandswert wurde deutlich reduziert, so dass bei Bebauungsplänen mit wenig Einschränkungen zu rechnen ist.mehr...

25 Jahre Acrylsäure: Rohstoff mit großer Wirkung

06.12.16 | Das Geheimnis moderner Windeln feiert Geburtstag: Das Grundprodukt für die Einwegwindeln wird seit 25 Jahren im Chemiepark Marl produziert.mehr...

Ökoprofit: Kommunen ziehen Zwischenbilanz

28.11.16 | Das kreisweite Ökoprofit-Projekt ist im April dieses Jahres in die sechste Runde gestartet. Jetzt zogen die teilnehmenden Kommunen und Betriebe eine Zwischenbilanz.mehr...

BP und Evonik investieren in die Zukunft

23.11.16 | BP und Evonik haben heute eine Fernleitung zwischen dem Chemiepark Marl und der Raffinerie in Gelsenkirchen offiziell in Betrieb genommen. Beide Unternehmen leisten mit diesem Projekt einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Standorte und der damit verbundenen Arbeitsplätze in der Region.mehr...

Arvato legt Grundstein für neues Logistikzentrum

15.11.16 | Mit einer feierlichen Grundsteinlegung ist jetzt der offizielle Startschuss für das 30 Millionen Euro teure Distributionszentrum von Arvato im inter-kommunalen Industriepark Dorsten/Marl gegeben worden. mehr...

Partner schlagen neus Kapitel der Fernwärmeversorgung auf

10.11.16 | Die Bauarbeiten konnten rechtzeitig zur neuen Heizperiode abgeschlossen werden, so dass die neue Fernwärmeleitung für Wärem aus Marl für Marl in Betrieb genommen werden konnte. mehr...

<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Das Wetter in Marl

Do 30.03.2017
Do
20°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Fr
22°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Sa
17°

Regenschauer

Zu den Wetter-Details

Interaktiver Chemieatlas

www.chemieatlas.de

Pendleratlas

Informationen zum Pendlerverhalten in Nord-Westfalen (darunter auch Marl) finden Sie im Internet unter:

IHK Nord Westfalen