Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
Stadt Marl - Marl nach Themen

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Bundesregierung bittet um Vorschläge für Verdienstorden

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales ruft die Bürgerinnen und Bürger zu Vorschlägen für die Vergabe des Bundesverdienstordens auf.

Bürgermeister Werner Arndt unterstützt die Initiative und hat veranlasst, dass das mehrseitige Formular für die Mitteilung von Anregungen und weitere Informationen zur Ordensverleihung auf den Internetseiten der Stadt Marl abgerufen werden können.

„Als Bürgermeister und ehemaliger Vorsitzender des Sozialausschusses begrüße ich sehr, dass die Bundesregierung die diesjährige Ordensverleihung in den Zusammenhang mit dem Europäischen Jahr gegen Armut und soziale Ausgrenzung stellt und Persönlichkeiten auszeichnet, die sich über ihre berufliche Tätigkeit hinaus für innovative und sozial beispielhafte Projekte engagieren", teilt Bürgermeister Werner Arndt mit.

Nach Auskunft der Bundesministeriums für Arbeit und Soziales will Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen dem Bundespräsidenten Bürgerinnen und Bürger für die Auszeichnung mit dem sogenannten Bundesverdienstkreuz vorschlagen, „die sich durch freiwilliges und ehrenamtliches Engagement für berufliche Ausbildung, sozial benachteiligte und behinderte Menschen Verdienste erwoben haben". Konkret bedeutet das: Die Auszuzeichnenden sollten sich in ihrem Engagement beispielgebend engagieren oder engagiert haben für die Schaffung und den Erhalt von Arbeitsplätzen, für die Wiedereingliederung und Beschäftigung langzeitarbeitsloser und arbeitsuchender Menschen, für hochwertige und humane Arbeitsbedingungen, für zusätzliche Ausbildungsplätze, für die Ausbildung und Beschäftigung von Migrantinnen und Migranten, für die berufliche und soziale Integration schwerbehinderter Menschen oder für Menschen, die von sozialer Ausgrenzung betroffen sind.

Bundesministerin Dr. Ursula Von der Leyen beabsichtigt nach einer Mitteilung ihres Ministeriums, die Verdienstorden im Herbst an ihrem Dienstsitz in Berlin im feierlichen Rahmen zu übergeben.

Anregungen für die Verleihung eines Verdienstordens können direkt an das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Referat Za 4, 11017 Berlin, E-Mail:za4@bmas.bund.de) gerichtet werden.

www.bmas.de

Das Wetter in Marl

So 21.01.2018
So

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Mo

Regen

Zu den Wetter-Details Di

Regen

Zu den Wetter-Details