Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
das ist eine bildbeschreibung

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Städtepartnerschaften

Die Stadt Marl und ihre Bürgerinnen und Bürger pflegen städtepartnerschaftliche Beziehungen zu insgesamt sieben Kommunen in Europa und der Welt. Sie geben allen Marlerinnen und Marlern die Möglichkeit, Menschen und ihre Lebensweisen in anderen Städten und Ländern kennenzulernen. Dabei geht es insbesondere um den interkulturellen Austausch und Begegnungen im Sinne des Europäischen Gedankens - in der Jugendarbeit und der Verwaltung, bei Schüleraustauschen und kulturellen Projekten, bei privaten Treffen und gemeinsamen Sportveranstaltungen.

Sie haben allgemeine Fragen zu Marls Städtepartnerschaften? Ihr Ansprechpartner  ist:

Jennifer Radscheid
Stadt Marl
Amt für Kultur und Weiterbildung - insel-VHS
Tel.: 02365-99-4250
E-Mail: jennifer.radscheid@marl.de

Die Kontakte zu Menschen und Vereinen in den Partnerstädten pflegen traditionell die Städtepartnerschaftvereine, die die grenzübergreifenden Beziehungen vielfältig mit Leben füllen. Alle Infos zu Marls Partnerstädten und die Kontaktdaten zu den vier Städtepartnerschaftsvereinen finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.


Bitterfeld

Deutschland


Creil

Frankreich


Herzliya

Israel


Krosno

Polen


Kuşadası

Türkei


Pendle

England


Zalaegerszeg

Ungarn

Das Wetter in Marl

Mo 19.02.2018
Mo

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Di

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Mi

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details

Europaaktive Kommune
in NRW

Bonds Beyond Borders

Die junge Gruppe der Marler Städtepartnerschaften engagiert sich für den Austausch zwischen jungen Menschen aus Marl und Marls Partnerstädten. Junge Marlerinnen und Marler, die sich für Europa interessieren, sind herzlich willkommen. Infos zur Jugendgruppe gibt's hier.

Hüls AG-Stiftung

Die Hüls AG-Stiftung unterstützt junge Marlerinnen und Marler bei Auslandsaufenthalten, insbesondere in den Marler Partnerstädten. Infos zur Stiftung und Fördermöglich- keiten gibt es hier.

Internationale Jugendtreffen seit 2011