Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
das ist eine bildbeschreibung

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Stadt Marl will noch mehr Investoren anlocken

09.Oktober 2018

Wollen auf der Expo Real weitere Investoren nach Marl locken (v.l.): Dr. Manfred Gehrke, Leiter der städtischen Wirtschaftsförderung und Bürgermeister Werner Arndt. Rechts im Bild: Andreas Täuber, new-Park-Geschäftsführer.

Noch bis zum 10. Oktober ist die Expo Real in München der Mittelpunkt der internationalen Immobilienwirtschaft, bei der auch die Stadt Marl persönliche Kontakte knüpft und neue Investoren anlocken will.

Bürgermeister Werner Arndt und der Leiter der städtischen Wirtschaftsförderung, Dr. Manfred Gehrke, besuchten auf der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen den Stand der Metropole Ruhr, an dem sich auch der Kreis Recklinghausen und die kreisangehörigen Städte präsentieren. Auch mit dabei: Andreas Täuber, Geschäftsführer der new-Park Planungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH.

"Expo bietet effizientes Forum" 

Werner Arndt nutzte den Besuch der Expo Real insbesondere dazu, um nach den letzten großen Ansiedlungen wie Arvato/Bertelsmann oder Metro zahlreiche Gespräche mit potentiellen Investoren zu führen. „Die Expo Real bietet ein effizientes Forum, um viele unterschiedliche Akteure für Gespräche kurzfristig und ohne lange Terminabsprachen an einen Tisch zu bekommen“, sagt Arndt.