Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
das ist eine bildbeschreibung

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

"Geschichtenerzähler gesucht"

02.April 2009 |  Rainer Kohl

Fluss Stadt Land startet Publikumsliteraturwettbewerb „Wasser.Werke“

Die städteübergreifende Initiative Fluss-Stadt-Land geht neue Wege bei der Information der Öffentlichkeit über Projekte und Ergebnisse des landschaftlichen Strukturwandels an der „Wasserseite" der Region. Unter dem Titel „Wasser.Werke - Literatur unterwegs am Fluss" rufen stellvertretend für die Fluss Stadt Land-Region die Städte Werne, Dorsten und Marl die Menschen dazu auf, sich schreibend mit dem Thema „Strukturwandel in Stadt und Landschaft" auseinander zu setzen. Am 22. August 2009 werden ausgewählte Beiträge in den drei Städten an attraktiven Orten vorgetragen.

Der Literatur-Wettbewerb ist eingebettet in die diesjährige Abschlusspräsentation der Initiative Fluss Stadt Land. Der Wettbewerb ist der Beitrag der drei Städte zu der regionalen Präsentationsstaffel, die von allen 16 Mitgliedsstädten und zwei Kreisen sowie der Emschergenossenschaft/Lippeverband zwischen Mai und September 2009 in der Region ausgerichtet wird.

Der Literatur-Wettbewerb schließt kein Gebiet der Prosa aus. Ob die Umgestaltungen an Lippe, Emscher oder den Kanälen, ihre Wirkungen auf Natur und Landschaft, Wohn- und Lebensqualität beobachtet werden oder spannende Kriminal- oder Beziehungsgeschichten (z.B. Raub im Sportboothafen, Trennung an der Spundwand) erzählt werden, ob Anwohner und Nutzer der Kanäle oder Flüsse zum Sujet werden oder die Kultur- und Naturgeschichte eines Flussabschnitt - (fast) alles ist erlaubt, um die „Wasserseite" der Region ins literarische Licht zu rücken. Zur Teilnahme eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, Schüler und Schülerinnen, Mitglieder von Schreibwerkstätten, Wassersportler, Fluss- und Kanalfreunde.

Eine Jury wählt aus den Einreichungen für jede der drei beteiligten Städte drei Beiträge aus. Am 22. August 2009 werden die ausgewählten Beiträge von den Verfassern im Wasserwerk in Dorsten und am Landschaftskunstwerk Wasserstände in Marl, dem Solebad in Werne oder an anderen attraktiven Orten vorgetragen. Das Publikum kann jeweils einen Siegerbeitrag küren, der auch dotiert sein wird.

Der Literaturwettbewerb wird von bekannten Schriftstellern begleitet, die den Autorinnen und Autoren der nominierten Beiträge bei ihrem öffentlichen Auftritt zur Seite stehen werden. Sie werden im Rahmen des Auswahlverfahrens selbst aus Ihren Werken vorlesen. Eine zusätzliche Lesung ist bei der Fluss-Stadt-Land-Abschlussveranstaltung am 5. September in der „Zoom"-Erlebniswelt in Gelsenkirchen geplant.

Der Literaturwettbewerb wird vom Westfälischen Literaturbüro in Unna e.V. unterstützt.

Einreichungsschluss ist der 29. Mai 2009. Die Wettbewerbsbedingungen können unter www.fluss-stadt-land.de eingesehen werden. Informationen zum Programmablauf bietet auch der Veranstaltungskalender von Fluss Stadt Land, der Ende April 2009 erscheint.

Weitere Informationen sind bei Anna Musinszki von der Geschäftsstelle der regionalen Initiative FLUSS STADT LAND erhältlich, Rufnummer: 02303/27-2561

 

Initiative FLUSS STADT LAND

Die sechzehn Städte und zwei Kreise des östlichen und nördlichen Ruhrgebietes - Bergkamen, Bottrop, Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Dortmund, Gelsenkirchen, Haltern am See, Hamm, Herten, Lünen, Marl, Oer-Erkenschwick, Stadt Recklinghausen, Kreis Recklinghausen, Kreis Unna, Waltrop und Werne - sowie Emschergenossenschaft/Lippeverband gestalten in einer gemeinsamen Initiative die Zukunft ihrer Region. Sie wollen die Potenziale der Fluss- und Kanallandschaften dazu nutzen, neue Aufenthalts- und Stadtqualitäten und damit neue Perspektiven für die Zukunft der Region zu entwickeln.

www.fluss-stadt-land.de

 

 




Das Wetter in Marl

Do 19.07.2018
Do
28°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Fr
30°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Sa
29°

Gewitter

Zu den Wetter-Details