Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
das ist eine bildbeschreibung

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Stadt Marl gibt Einblicke in Ausbildungsberufe

10.September 2018

Gemeinsam informierten sie die Interessierten über Berufsmöglichkeiten bei der Stadtverwaltung (v.l.): Die Auszubildenden Laura Matheus und Lea Plumpe, Ausbildungsleiterin Kim-Karina Bönte sowie Charlyn Kitzol und Malin Nölker von der Jugend- und Auszubildendenvertretung. Foto: Stadt Marl / Pressestelle

Welche Ausbildungsmöglichkeiten die Stadt Marl im nächsten Jahr zu bieten hat, erfuhren Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern jetzt beim Schnuppertag der Verwaltungsberufe im Rathaus.

Aus dem Berufsalltag

Bei Vorträgen über den Aufbau und die verschiedenen Tätigkeiten der Stadt Marl konnten sich die Interessierten ein umfassendes Bild von den Verwaltungsberufen machen. Volker Mittmann, Leiter des Jugendamtes, und Bernd Stankowiak, Leiter des Amtes für Gebäudewirtschaft, berichteten den Schülern von ihren Arbeitsbereichen. Auch ZBH-Chef Michael Lauche und Kim-Karina Bönte, im Haupt- und Personalamt als Auszubildendenleiterin tätig, erzählten aus ihrem Berufsalltag.

Ermutigen zur Bewerbung 

Bürgermeister Werner Arndt und Personalratsvorsitzender Willy Kinghorst ermutigten die jungen Menschen zu einer Bewerbung. Die Ausbildung bei der Verwaltung umfasse „weit mehr als das Blättern von Aktenordnern“, betonte Arndt. Vielmehr handle es sich um sehr abwechslungsreiche Arbeitsbereiche, die gleichermaßen persönliche und fachliche Kompetenzen erfordern.

Einstellungstest, Berufsschule und Ausbildungsinhalten 

Im Gespräch mit den beiden Mitgliedern der Jugend- und Auszubildendenvertretung Malin Nölker und Charlyn Kitzol sowie mit den aktuellen Auszubildenden Laura Matheus und Lea Plumpe konnten die Schüler Fragen zum Einstellungstest, zur Berufsschule und zu den einzelnen Ausbildungsinhalten stellen.

Verwaltung hat für 2019 elf Stellen zu vergeben 

Insgesamt elf Stellen hat die Stadt Marl im kommenden Ausbildungsjahr zu vergeben: Sieben für das duale Studium zum Bachelor of Laws und Bachelor of Arts und vier zum Verwaltungsfachangestellten. Alle Informationen zu den aktuellen Ausbildungsangeboten und dem Bewerbungsverfahren finden Interessierte auf der städtischen Internetseite (www.marl.de/ausbildung).