Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
das ist eine bildbeschreibung

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Mehr Sicherheit bei starkem Regen

06.August 2018

Der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) beginnt am Donnerstag (09.08.) mit den Bauarbeiten für zwei Regenrückhaltebecken in Alt-Marl. 

Umleitung

„Wir beginnen mit den Arbeiten nördlich der Kaspar-Grove-Straße und beidseitig des Weierbaches“, sagt ZBH-Chef Michael Lauche. Der Begleitweg des Weierbaches zwischen der Kaspar-Grove-Straße und dem Verbindungsweg zwischen Hembrauck und Riegestraße werde „komplett für jeglichen Verkehr gesperrt“. Lauche: „Als Umleitung empfehlen wir die Riegestraße oder Hembrauck“.

Kontakte

Mit den Bauarbeiten für die beiden Becken wurde die Firma Scheidtmann (Tel. 973 70) aus Marl beauftragt. Sie wird die betroffenen Anwohner zeitnah informieren. Darüber hinaus steht den Anliegern bei auftretenden Problemen, Fragen und Anregungen Ferdinand Stock, zuständiger Bauleiter des ZBH, unter der Rufnummer 99-6629 zur Verfügung.

Der ZBH ist bemüht, eventuell auftretende Unannehmlichkeiten im Einvernehmen mit den Betroffenen zu lösen und bittet um Verständnis.




Das Wetter in Marl

Mo 20.08.2018
Mo
24°

Regenschauer

Zu den Wetter-Details Di
27°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Mi
28°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details