Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
das ist eine bildbeschreibung

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

734 Kinder wechseln im Sommer die Schulbank

12.März 2018

Der Stadtverwaltung Marl liegen jetzt Anmeldungen für weiterführende Schulen vor. Foto: Bernhard Pixler / pixelio.de

Das Anmeldeverfahren an den weiterführenden Schulen in Marl ist vorläufig abgeschlossen. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, wechseln zum neuen Schuljahr 2018/2019 bislang 734 Kinder die Schulbank.

Nach derzeitigem Stand wird es an den städtischen Schulen folgende Eingangsklassen geben: 

Schulform

Anmeldungen

Zügigkeit

Kath. Hauptschule

10

1 Eingangsklasse

Ernst-Immel-Realschule

80

3 Eingangsklassen

Albert-Schweitzer-/Geschwister-Scholl Gymnasium

113

4 Eingangsklassen

Gymnasium im Loekamp

111

4 Eingangsklassen

Martin-Luther-King-Gesamtschule

145

5 Eingangsklassen

Willy-Brandt-Gesamtschule

143

5 Eingangsklassen

Summe:

602

22 Eingangsklassen

 „Die Anmeldungen sind noch nicht endgültig, weil bislang nicht alle Übergangsschüler an einer weiterführenden Schule angemeldet wurden“, sagt Gudrun Josler, Leiterin des Amtes für Schule und Sport. „Auch Umzüge oder Anmeldungen auswärtiger Kinder werden vermutlich noch zu leichten Veränderungen führen“.

120 Kinder wechseln in Nachbarstädte

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, konnten allein an der Willy-Brandt-Gesamtschule aufgrund der maximalen Aufnahmekapazität nicht alle angemeldeten Kinder berücksichtigt werden. 78 Schülerinnen und Schüler mussten einen Platz an einer anderen Schule suchen, die meisten davon wurden an der Martin-Luther-King-Gesamtschule aufgenommen. Darüber hinaus wurden 120 Kinder an weiterführenden Schulen in den Nachbarstädten angemeldet – davon allein 26 Kinder an der Alexander-Lebenstein-Realschule in Haltern am See und 17 Kinder an der Wolfgang-Borchert-Gesamtschule in Recklinghausen.

Förderbedarf

Außerdem haben 34 Schüler einen sonderpädagogischen Förderbedarf und wurden einer allgemeinbildenden Schule im Rahmen des gemeinsamen Lernens auf Antrag der Eltern zugeordnet. Bei zwölf Schülern erfolgte bisher noch keine Anmeldung bzw. erfolgt noch eine Klärung.

 

Foto: Bernhard Pixler / www.pixelio.de 

 

 




Das Wetter in Marl

Mi 20.06.2018
Mi
27°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Do
17°

Regenschauer

Zu den Wetter-Details Fr
15°

Regenschauer

Zu den Wetter-Details