Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
das ist eine bildbeschreibung

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Mit den Kleinsten spielerisch die Welt der Bücher entdecken

18.Januar 2018

Das Vorlesen durch die Eltern ist nicht nur ein tolles gemeinsames Erlebnis, sondern fördert auch die Ausdrucks- und Lesefähigkeit der Kinder.

Schon bei den Kleinsten die Begeisterung fürs Lesen wecken – das hat sich der Bücherschneckentreff der insel-Familienbibliothek Türmchen zum Ziel gesetzt. Fotos: Lesestart Stiftung Lesen

Kinder schon früh ans Lesen heranzuführen ist der Grundstein für eine gute Bildung. Das weiß auch die insel-Familienbibliothek Türmchen und bietet deshalb ab nächsten Mittwoch (24.01.) wieder einen Bücherschneckentreff für Ein- bis Dreijährige an. Um Voranmeldung wird gebeten.

Frühkindliche Leseförderung mit Spaß

Im Rahmen der kostenlosen Veranstaltungsreihe können die Kleinen gemeinsam mit Mutter, Vater, Oma oder Onkel erste Bilderbücher betrachten, ertasten und benennen. So wird der Nachwuchs altersgerecht an Bücher herangeführt und seine Sprachfähigkeit spielerisch geschult: „Frühkindliche Leseförderung umfasst beispielsweise die Entwicklung der sprachlichen Ausdrucksfähigkeit und des Vorstellungsvermögens“, erklärt Diplom-Bibliothekarin Monika Rathmann. „Aber sie schließt auch die Stärkung der sozialen Kompetenzen und der Wahrnehmung von Lebensbereichen außerhalb der unmittelbaren Erfahrungswelt ein.“

Das Türmchen-Team berät

Dabei sind vor allem die begleitenden Erwachsenen gefragt: Durch regelmäßiges Vorlesen verinnerlichen die Kinder schon früh einen selbstverständlichen Umgang mit Büchern und haben es später leichter beim Lesenlernen. Damit dies gelingt, steht das Team des Türmchens mit Rat und Tat zur Seite und gibt Empfehlungen aus dem Türmchenangebot. Auch Büchereiausweise können beantragt und Medien für zu Hause ausgeliehen werden.

 

 

Die Termine auf einen Blick

24.01. Schneeflocken, Schneemann und mehr…Spiele im Schnee
21.02. Rassel, Ball und Bobbycar…Mein Spielzeug
15.03. Blume, Biene, Schmetterling…Die Natur im Frühling

Der Bücherschneckentreff findet jeweils um 15 Uhr statt. Die Teilnahme an Einzelterminen der Veranstaltungsreihe ist ebenfalls möglich. Anmeldungen können ab sofort während der üblichen Öffnungszeiten in der Bibliothek oder unter Tel. 99-4279 vorgenommen werden.




Das Wetter in Marl

Do 22.02.2018
Do

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Fr

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Sa

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details