Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
das ist eine bildbeschreibung

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

OGS-Kinder packen Päckchen für Flüchtlinge

30.November 2017

Packen fleißig Geschenke: Die Kinder der Türmchen-Ag des Offenen Ganztages an der Martin-Buber-Schule zusammen mit OGS-Einrichtungsleiterin Viola Stegemann und Schulsozialarbeiterin Michelle Selina Diedrichs (r.).

Das Papier knistert und die Scheren klirren: Die Kinder der Türmchen-AG im Offenen Ganztag (OGS) der Martin-Buber-Schule greifen dem Nikolaus in dieser Woche kräftig unter die Arme. 

Spielzeug und Papier sind Spenden

Um den gleichaltrigen Flüchtlingskindern in der Unterkunft am Schacht 1/2 eine kleine Freude zu machen, verpacken sie mit großer Begeisterung Teddys, Autos, Filme oder Bücher mit weihnachtlichem Geschenkpapier. Das ausrangierte Spielzeug und das Papier sind Spenden, die sie zusammen mit OGS-Einrichtungsleiterin Viola Stegemann und Schulsozialarbeiterin Michelle Selina Diedrichs an der Martin-Buber-Schule gesammelt haben.

"Mit ganz viel Liebe verpackt." 

„Die Spielsachen sind mit ganz viel Liebe verpackt“, freut sich Michelle Selina Diedrichs über den Eifer der Kinder. Sie engagiert sich in ihrer Freizeit im Jungen Flüchtlingsforum Marl und hatte die Idee zu der Aktion. Die Päckchen soll der Nikolaus auf der Weihnachtsfeier in der Begegnungsstätte am Schacht 1/2 am Donnerstag (07.12.) an Flüchtlingskinder verschenken. „Bislang haben wir etwa 30 Pakete fertig. Aber wir machen fleißig weiter“, sagt Viola Stegemann. „Die übrigen Geschenke geben wir an Stadtteilzentren weiter.“

Spenden können an der Schule (Emslandstraße 16) oder aber direkt in der Begegnungsstätte am Schacht 1/2 (Victoriastraße 55) abgegeben werden.




Das Wetter in Marl

So 21.01.2018
So

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Mo

Regen

Zu den Wetter-Details Di

Bewölkt

Zu den Wetter-Details