Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
das ist eine bildbeschreibung

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

1,4 Millionen Euro für Parkplatz am Bahnhof-Sinsen

28.November 2017

Jetzt ist es amtlich: Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) fördert den Bau des Park-and-Ride-Parkplatzes am Bahnhof Marl-Sinsen mit 1.461.300 Euro.

208 Parkplätze geplant

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sollen am neuen Pendlerparkplatz an der Gräwenkolkstraße 158 und weitere 50 Parkplätze direkt vor dem Bahnhof entstehen. Die Planungen für das Bauvorhaben haben bereits begonnen, 2018 sollen die Bagger anrollen.

Freude über maximale Förderung

„Wir freuen uns, dass der VRR der Stadt Marl einen finanziellen Zuschuss in Höhe von 95 Prozent und damit den maximalen Fördersatz gewährt“, sagt Bürgermeister Werner Arndt. Dies sei insbesondere für die Marler Bahnpendler eine „gute Nachricht“. Auch die Anlieger rund um den Bahnhof würden von der Entzerrung der Parksituation „deutlich profitieren“.




Das Wetter in Marl

So 21.01.2018
So

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Mo

Regen

Zu den Wetter-Details Di

Regen

Zu den Wetter-Details