Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
das ist eine bildbeschreibung

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Verwaltung stellt sich für die Zukunft neu auf

14.November 2017

Gut aufgestellt für die Zukunft (v.l.): Annette Zupke (Leiterin Amt für kommunale Finanzen), Kämmerer Michael Dinklage (Dezernat II), Bürgermeister Werner Arndt, Andreas Lück (Leiter Amt für Bürgerdienste) und Michael Bach (Dezernat I) beim Pressegespräch zur Vorstellung der neuen Verwaltungsstruktur.

Die Stadt Marl ändert ihre Verwaltungsstruktur im Rathaus. Die Umstrukturierung beinhaltet vier Dezernate sowie die Neuschaffung bzw. -zuordnung einiger Fachämter. Die Neuorganisation tritt zum 01. Januar 2018 in Kraft.

"Bürgerservice spürbar verbessern"

Kämmerer Michael Dinklage und Michael Bach, Leiter des Haupt- und Personalamtes, werden zu neuen Dezernenten benannt. Mit Annette Zupke wechselt eine Frau an die Spitze des Amtes für kommunale Finanzen. „Mit den Veränderungen wollen wir die Stadtverwaltung Marl für die Herausforderungen der Zukunft nachhaltig aufstellen“, erklärt Bürgermeister Werner Arndt. Insbesondere erhoffe sich die Stadt von der neuen Organisation auch „eine spürbare Verbesserung des Serviceangebotes für die Bürgerinnen und Bürger“. Das neu organisierte Dezernat I beinhaltet künftig neben dem Haupt- und Personalamt das Ordnungsamt und die Feuerwehr. Geleitet werden die Ämter von Michael Bach, Heinz-Peter Mühlenberg und Rainald Pöter. Michael Bach wird das Dezernat I in Zukunft auch leiten.

Neues Amt bündelt Bürgerdienste

Mit der Umstrukturierung neu geschaffen wird das Dezernat II. Kämmerer Michael Dinklage wird neuer Dezernent. Der Bereich besteht künftig aus dem Amt für kommunale Finanzen sowie den neuen Ämtern für Steuern und Liegenschaften sowie Bürgerdienste. Das Amt für Bürgerdienste enthält die Abteilungen Bürgerbüro und Standesamt, Soziale Leistungen und Ausländerwesen. In Zukunft sollen hier alle publikumswirksamen Bereiche bürgernah und barrierefrei in der Stadtmitte gebündelt werden. Die Leitung übernimmt Andreas Lück. Das Amt für kommunale Finanzen wird in Zukunft von Annette Zupke geleitet. Aus diesem Amt herausgelöst wurde die Abteilung Steuern und Abgaben, die dem neuen Amt für Steuern und Liegenschaften zugeordnet wird. Die Leitung übernimmt Michael Dinklage.

Dezernatsleitung gesucht

Dem neuen Dezernat IV gehören in der neuen Struktur nur noch drei statt vier Ämter an. „Die Stelle der Dezernatsleitung ist extern ausgeschrieben“, so Werner Arndt. Das Dezernat besteht aus den Ämtern Schule und Sport, Arbeit und Soziales sowie dem Jugendamt. Vor allem im Amt für Arbeit und Soziales gibt es einige Änderungen: die Aufgaben Wohngeld, Asylbewerberleistungsgesetz sowie Schwerbehinderten- und Seniorenangelegenheiten wandern zum neu formierten Amt für Bürgerdienste im Dezernat II, die Aufgabe Betreuung kommt aus dem Jugendamt hinzu. Die Ämter Schule und Sport, Sozialamt und Jugendamt werden nach wie vor von Gudrun Josler, Wolfgang Albers und Volker Mittmann geführt.

Wenig Änderungen im Baudezernat 

Andrea Baudek leitet wie bisher das Dezernat V mit dem Planungs- und Umweltamt, Bauordnungsamt und Amt für Gebäudewirtschaft. An der Spitze der Ämter stehen Markus Schaffrath, Claudia Neckermann und Bernd Stankowiak. Das Sachgebiet Liegenschaften, bislang dem Amt für Gebäudewirtschaft zugeordnet, findet sich im Amt für Steuern und Liegenschaften im Dezernat II wieder. Das Bürgermeisteramt, das Amt für Wirtschafts- und Arbeitsmarktförderung und das Amt für Kultur und Weiterbildung sind künftig direkt dem Bürgermeister untergeordnet. Das Rechnungsprüfungsamt ist unmittelbar dem Rat der Stadt Marl unterstellt. Auch der Zentrale Betriebshof (ZBH) als eigenbetriebsähnliche Einrichtung bleibt wie bisher erhalten.

Verzicht auf Beigeordnete

Anlass der Neustrukturierung ist der Beschluss des Stadtrates, künftig auf politische Wahlbeamte (Beigeordnete) zu verzichten. Der neue Verwaltungsvorstand wird sich aus dem Bürgermeister, den vier Dezernenten, dem Leiter des ZBH sowie dem Leiter der Wirtschafts- und Arbeistmarktförderung zusammensetzen. Die neue Verwaltungsstruktur tritt zum 01. Januar 2018 in Kraft und soll im Rahmen der Umzugsmaßnahmen rund um die anstehende Sanierung des Rathauses nach und nach vollzogen werden.




Das Wetter in Marl

Fr 17.11.2017
Fr

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Sa

Regen

Zu den Wetter-Details So

Regenschauer

Zu den Wetter-Details