Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
das ist eine bildbeschreibung

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Stadtradeln gestartet

21.Mai 2017

Baudezernentin Andrea Baudek (5.v.l.) gab den offiziellen Startschuss für das erste Stadtradeln in Marl.

Auf die Räder, fertig, los - Mit einer symbolischen Fahrt um den Citysee wurde der bundesweite Wettbewerb "Stadtradeln" am Samstag (20.05.) in Marl offiziell eröffnet.

Angemeldet haben sich 74 Fahrerinnen und Fahrer in zwölf Teams. Bis zum 9. Juni wollen sie so viele Kilometer wie möglich "erradeln".

"Der Beginn einer neuen Tradition in Marl"

Baudezernentin Andrea Baudek, selbst leidenschaftliche Fahrradfahrerin, freute sich darüber, dass sich so viele Marler für den Klimaschutz einsetzen. "Es könnte der Beginn einer neuen Tradition sein", sagte sie im Beisein von Klimaschutzmanager Lars Thede, Vertretern der Politik und begeisterten Hobby-Radlern.

Titel "fahrradfreundliche Stadt" zurückgewinnen

Klaus Philipp vom Ortsverein Marl des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) möchte den Titel "fahrradfreundliche Stadt" zurückgewinnen. "Aber bis dahin müssen wir noch einige Brocken aus dem Weg räumen", weiß er. "Die Teilnahme an diesem Wettbewerb ist ein gutes Signal."

 

Mehr zum Stadtradeln in Marl siehe hier.