Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
das ist eine bildbeschreibung

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Nachnominierungen für den Grimme-Preis

01.Februar 2017

Grimme-Preis-Trophäe

Im Wettbewerb um den 53. Grimme-Preis haben alle vier Jurys ihre Arbeit aufgenommen und insgesamt vier Produktionen nachnominiert.

Die Fernsehfilme und Produktionen „Das weiße Kaninchen“ (SWR), „Im Nebel des Krieges – An den Frontlinien zum ‚Islamischen Staat‘“ (SWR) sowie „An vorderster Front“ (ZDF) und „Bongo Boulevard“ (funk) sind in den Kategorien Fiktion, Information & Kultur sowie Kinder & Jugend nominiert worden. Die seit gestern (31.01.) tagenden Jurys hätten jetzt von ihrem Recht zur Nachnominierung Gebrauch gemacht, teilte das Grimme-Institut in Marl mit. 

Preisgala im Theater Marl

Die Preisträger des 53. Grimme-Preises 2017 werden am 8. März 2017 bei einer Pressekonferenz im Essener Grillo-Theater bekanntgegeben. Die Preise werden am 31. März 2017 im Theater Marl verliehen. 



Das Wetter in Marl

Mo 16.07.2018
Mo
29°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Di
30°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Mi
27°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details