Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
das ist eine bildbeschreibung

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Ein kuscheliges Stück Marl

03.November 2016

Elke Dietrich (links) und Wilma Rennebaum vom Team des Stadtinformationsbüro i-Punkt präsentieren die neuen Stadtprodukte.

Weihnachten ist noch eine Weile hin. Wer allerdings schon jetzt auf der Suche nach einem passenden Geschenk ist, wird vielleicht im Stadtinformationsbüro i-Punkt fündig. Dort gibt es mit der kuscheligen Marl-Wolldecke oder dem historischen Bildkalender zwei neue Präsente, die sich hervorragend als Weihnachtsgeschenke eignen.

Wolldecke mit Zierstrich

Bürger und Gäste der Stadt können kalte Winterabende jetzt mit der kuscheligen Marler Wolldecke verbringen. Auf der Decke sind sechs Marl-Motive beidseitig eingewebt: das Marler Rathaus, die Hügelhäuser, der Grimme-Preis, der Chemiepark Marl, das Heimatmuseum und das Theater Marl. Umgesetzt hat die Vorlage die hessische Künstlerin Lea Weber. Die Decken haben eine Größe von 200 x 150 Zentimeter und werden in Deutschland hergestellt. Sie bestehen aus 58 Prozent Baumwolle, 35 Prozent Polyacryl und sieben Prozent Polyester. Verwendet wird Garn aus Portugal. Die kuschelige Marl-Decke hat runde Ecken mit passendem Zierstich und ist zunächst in kleiner Auflage im i-Punkt zum Preis von 69,90 Euro erhältlich.

Historischer Bildkalender

Darüber hinaus bietet die Stadt für das Jahr 2017 einen Bildkalender mit historischen Ansichten aus Marl an. Der Kalender zeigt zwölf Motive aus der Zeit von 1900 bis 1960 und entstand in Zusammenarbeit mit dem Konzernarchiv der Evonik Industries AG. Der Preis für den Kalender beträgt 18 Euro.




Das Wetter in Marl

Mi 18.10.2017
Mi
18°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Do
21°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Fr
18°

Regenschauer

Zu den Wetter-Details