Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
Stadt Marl - Marl nach Themen

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Medienstandort Marl

Ausgangspunkt für die Entwicklung Marls als Medienstandort war die Gründung der Volkshochschule "die insel" 1946. Unter der Leitung von Dr. Bert Donnepp bildete sich schnell der Schwerpunkt Medien heraus. Auf seine Initiative wurde 1961 der Adolf Grimme Preis gestiftet und seit 1964 jährlich in Marl verliehen.

1973 wurde das Adolf-Grimme-Institut als Medieninstitut des Deutschen Volkshochschulverbandes e.V. gegründet. Das Institut gehört zu den wenigen anerkannten Einrichtungen in Europa, die sich intensiv mit der Qualität und Entwicklung der Medien und insbesondere des Fernsehens beschäftigen.

Auf Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen wurde 1997 das Europäische Zentrum für Medienkompetenz mit Sitz in Marl gegründet. Das ecmc engagierte sich vor allem in den Bereichen der Medienqualifikation und erweiterte Profil Marls als Stadt der Medienkompetenz.

Im Oktober 2010 wurden beide Einrichtungen mit ihren Arbeitsfeldern unter derm Dach des neu gegründeten "Grimme-Instituts" zusammengeführt.

Zum Profil Marls gehören auch die Medienkunstpreise des Skulpturenmuseums Glaskasten, das Schülerfilmfestival NRW sowie das Medienhaus Bauer mit mehreren Lokalausgaben im Kreis Recklinghausen.

Aktuelles aus dieser Rubrik

Grimme-Preis

Grimme-Preis lockt viel Prominenz nach Marl

04.03.15 | Die Gewinner des 51. Grimme-Preises stehen fest – und Marl darf sich auf viel Prominenz freuen! Zu den Preisträgern, die am 27. März 2015 im Theater Marl den begehrten Grimme-Preis erhalten, zählen u.a. Ulrich Matthes, Ulrich Tukur, Matthias Brandt, Suzanne von Borsody, Maxim Mehmet, Charly Hübner und EinsLIVE-Chef Jochen Rausch.mehr...

Endspurt beim Grimme-Online-Award 2015

02.03.15 | Bis zum 15. März können Internetnutzer und Online-Anbieter noch Web-Angebote und Apps für den Grimme Online Award 2015 machen. mehr...

Logo Grimme-Institut

Grimme-Preis: Würfel sind gefallen

05.02.15 | Die Entscheidungen sind gefallen und die Jurys des 51. Grimme-Preises haben heute in Marl ihre Arbeit abgeschlossen. Doch wer wissen will, wer in diesem Jahr die begehrteste deutsche Fernseh-Auszeichnung erhält, muss sich noch etwas gedulden.mehr...

Grimme-Institut

Ulrike Simon erhält Bert-Donnepp-Preis

05.02.15 | Der Bert-Donnepp-Preis für Medienpublizistik geht in diesem Jahr an Ulrike Simon. Die Medienjournalistin erhielt die Auszeichnung gestern im Rahmen des traditionellen „Bergfest“ der Jurys und Nominierten im Grimme-Institut.mehr...

Startschuss für den Grimme Online Award 2015

21.01.15 | Der Countdown läuft: Bis einschließlich 15. März 2015 können Websites, Apps und besondere Leistungen für den Grimme Online Award 2015 eingereicht werden.mehr...

Grimme-Preis

„Globale Lage bestimmt das Programm“

20.01.15 | Das globale und politische Zeitgeschehen bestimmt noch stärker als in den Vorjahren das Programm des deutschen Fernsehens. Zu diesem Schluss kommt das Grimme-Institut bei der heutigen Bekanntgabe der Nominierungen für den 51. Grimme-Preis.mehr...

Adolf Grimme

125 Jahre Adolf Grimme

20.01.15 | Adolf Grimme, der Namensgeber des renommierten Marler Instituts und Fernsehpreises, wäre am 31. Dezember 125 Jahre alt geworden. "Der Wille zur Qualität" ist seitens Grimme-Institut eine kleine Hommage an den ehemaligen Generaldirektor des Nordwestdeutschen Rundfunks.mehr...

Das Wetter in Marl

So 21.01.2018
So

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Mo

Regen

Zu den Wetter-Details Di

Regen

Zu den Wetter-Details