Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
Stadt Marl - Marl nach Themen

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Medienstandort Marl

Ausgangspunkt für die Entwicklung Marls als Medienstandort war die Gründung der Volkshochschule "die insel" 1946. Unter der Leitung von Dr. Bert Donnepp bildete sich schnell der Schwerpunkt Medien heraus. Auf seine Initiative wurde 1961 der Adolf Grimme Preis gestiftet und seit 1964 jährlich in Marl verliehen.

1973 wurde das Adolf-Grimme-Institut als Medieninstitut des Deutschen Volkshochschulverbandes e.V. gegründet. Das Institut gehört zu den wenigen anerkannten Einrichtungen in Europa, die sich intensiv mit der Qualität und Entwicklung der Medien und insbesondere des Fernsehens beschäftigen.

Auf Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen wurde 1997 das Europäische Zentrum für Medienkompetenz mit Sitz in Marl gegründet. Das ecmc engagierte sich vor allem in den Bereichen der Medienqualifikation und erweiterte Profil Marls als Stadt der Medienkompetenz.

Im Oktober 2010 wurden beide Einrichtungen mit ihren Arbeitsfeldern unter derm Dach des neu gegründeten "Grimme-Instituts" zusammengeführt.

Zum Profil Marls gehören auch die Medienkunstpreise des Skulpturenmuseums Glaskasten, das Schülerfilmfestival NRW sowie das Medienhaus Bauer mit mehreren Lokalausgaben im Kreis Recklinghausen.

Aktuelles aus dieser Rubrik

Update für den Grimme-Preis

Update für den Grimme-Preis

28.09.15 | Zum ersten Mal diskutieren die heute in Marl startenden Nominierungskommissionen des Grimme-Preises nicht mehr nur über Fernsehen. In seinem 52. Jahrgang öffnet sich Deutschlands wichtigster Fernsehpreis für die digitale Welt und bekommt eine vierte Kategorie für junges Programm.mehr...

Gruppenbild

Wechsel im Grimme-Aufsichtsrat

01.07.15 | Im Grimme-Institut gibt es einen Wechsel in der Führung des Aufsichtsrats: Jörg Schönenborn, Fernsehdirektor des WDR, wurde jetzt zum neuen Vorsitzenden gewählt. Als Stellvertreter fungiert Marls Bürgermeister Werner Arndt.mehr...

Grimme Award zum 15. Mal verliehen

19.06.15 | Zum 15. Mal hat das Marler Grimme-Institut mit dem Grimme Award – dem Qualitätspreis für Online-Publizistik - herausragende Publikationen im Internet ausgezeichnet. mehr...

16. Schülerfilmfestival NRW in Marl

16. Schülerfilmfestival NRW in Marl

18.06.15 | Nach zweijähriger Pause ist es wieder soweit: In Kooperation mit dem Albert-Schweitzer-Geschwister-Scholl-Gymnasium (ASGSG) organisiert der Verein zur Förderung des Kinderfilmfestes in Marl das 16. Schülerfilmfestival NRW. mehr...

Preis-Verleihung im Theater Marl

Grimme-Preise im Theater Marl verliehen

30.03.15 | Die Grimme-Preise sind am Freitagabend (27.3.) an zwölf herausragende Fernsehproduktionen im Theater Marl vergeben worden. Rund 800 Gäste erlebten eine kurze und temporeiche Preisverleihung, bei der die öffentlich-rechtlichen Sender unter sich blieben.mehr...

Frauen machen Medien

05.03.15 | Das Grimme-Institut lädt am 10. März zum Informationstag "Medienfrauen NRW" in das Kölner Veranstaltungszentrum Komed ein. Kostenlose Anmeldungen sind noch bis einschließlich Montag (2. März) möglich.mehr...

Grimme-Preis

Grimme-Preis lockt viel Prominenz nach Marl

04.03.15 | Die Gewinner des 51. Grimme-Preises stehen fest – und Marl darf sich auf viel Prominenz freuen! Zu den Preisträgern, die am 27. März 2015 im Theater Marl den begehrten Grimme-Preis erhalten, zählen u.a. Ulrich Matthes, Ulrich Tukur, Matthias Brandt, Suzanne von Borsody, Maxim Mehmet, Charly Hübner und EinsLIVE-Chef Jochen Rausch.mehr...

Das Wetter in Marl

Di 16.01.2018
Di

Gewitter

Zu den Wetter-Details Mi

Schneeschauer

Zu den Wetter-Details Do

Regen

Zu den Wetter-Details