Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
AltText des Bildes

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Stadt und Politik

Die Gemeinden sind nach § 1 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (GO NRW) die „Grundlage des demokratischen Staatsaufbaues". Demzufolge sollen die Gemeinden in „freier Selbstverwaltung", d.h. durch die von den Bürgerinnen und Bürgern gewählten Organe, das Wohl der jetzigen, aber auch künftigen Einwohner der Stadt sichern und fördern.

Der Rat ist dabei das wichtigste Organ der kommunalen Selbstverwaltung und für alle Angelegenheiten der Gemeindeverwaltung zuständig. Die Ratsmitglieder werden direkt von den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt gewählt und regeln und entscheiden die Angelegenheiten „ihrer" Stadt eigenverantwortlich im Rahmen der Gesetze.

Auch die direkt gewählte Bürgermeisterin / der direkt gewählte Bürgermeister ist ein Organ der „freien Selbstverwaltung" und vertritt, gemeinsam mit dem Rat der Stadt Marl, die Bürgerschaft. Der Bürgermeister ist ebenfalls Mitglied des Rates und damit auch stimmberechtigt. Der Rat wird alle fünf Jahre gewählt, die Amtszeit des Bürgermeisters beträgt ab 2009 sechs Jahre.

Die Ratsmitglieder haben ein freies Mandat und sind ehrenamtlich tätig. Der Rat wählt außerdem die Mitglieder der Ratsausschüsse. Einige der Ausschüsse, so z. B. der Hauptausschuss, der Finanzausschuss und der Rechnungsprüfungsausschuss, sind in der Gemeindeordnung gesetzlich vorgeschrieben. Der Rat kann aufgrund bestimmter Anforderungen oder dringender Themen weitere Ausschüsse bilden.

 

Aktuelles aus dieser Rubrik

Manfred Degen (sitzend) und Bürgermeister Werner Arndt

„Unermüdlicher Kämpfer für ein gerechtes Bildungswesen“

14.06.18 | Für seine besonderen Verdienste um die Stadt hat der Rat heute Manfred Degen (78) mit der Stadtplakette ausgezeichnet, der höchsten Auszeichnung der Stadt Marl. mehr...

Manfred Degen 2014 vor dem Rathaus der Stadt Marl

Manfred Degen erhält die Stadtplakette

07.06.18 | Für seine besondere Verdienste um die Stadt zeichnet der Rat der Stadt in einer Sondersitzung am 14. Juni Manfred Degen mit der Stadtplakette aus, der höchsten Auszeichnung der Stadt Marl. „Ich freue mich, dass der Rat einhellig dem Vorschlag gefolgt ist, Manfred Degen die Stadtplakette zu verleihen und damit zugleich ein beeindruckendes Lebenswerk zu würdigen“, sagt Bürgermeister Werner Arndt.mehr...

Karten für Abstimmungen im Rat der Stadt

Waldschule: Ein Nein mit Gesprächsbereitschaft

18.05.18 | Der Rat hat mehrheitlich die Aufstellung eines eigenen Bebauungsplans für das Gelände der ehemaligen Waldschule am Jahnstadion abgelehnt. Insbesondere die SPD hatte Sorge, dass die Bebauung des Stadiongeländes andernfalls nicht mehr erfolgen könnte, signalisierte aber Gesprächsbereitschaft.mehr...

Neue Amtliche Bekanntmachungen erschienen

09.05.18 | Eine neue Ausgabe des amtlichen Bekanntmachungsblattes der Stadt Marl ist am 9. Mai 2018 erschienen.mehr...

Karten für Abstimmungen im Rat der Stadt Marl

Ein Bürgerbus für Marl? - Seniorenbeirat sucht Helfer

15.03.18 | Zum zweiten Mal hat sich der Seniorenbeirat der Stadt Marl eingehend mit dem Thema „Bürgerbus“ beschäftigt und sucht Marlerinnen und Marler, die sich für ein Verkehrsangebot von Bürgern für Bürger engagieren möchten.mehr...

Grünes Licht zum Haushaltsplan in Marl

14.03.18 | Auch für das Haushaltsjahr 2018 konnte die Bezirksregierung Münster die Fortschreibung des Haushaltssanierungsplanes 2018 der Stadt Marl genehmigen.mehr...

"Beachtlicher Erfolg der Sparbemühungen"

13.03.18 | Die Gemeindeprüfungsanstalt NRW, kurz GPA, hat jetzt den Ergebnisbericht für die einzelnen Bereiche der Stadt Marl vorgelegt. Die Prüfer bescheinigen der Verwaltung eine positive Entwicklung.mehr...

<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Das Wetter in Marl

Mi 20.06.2018
Mi
27°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details Do
17°

Regenschauer

Zu den Wetter-Details Fr
15°

Regenschauer

Zu den Wetter-Details

Lob und Kritik