Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
Stadt Marl - Marl nach Themen

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Kultur in Marl - Die Mischung macht‘s!

Die besondere Mischung aus Ausstellungen, Theater- und Konzertereignissen sowie Aufführungen zahlreichen Musik- und Kulturgruppen geben dem Kulturangebote in Marl ein ganz besonderes Profil.

Die für Marl charakteristische Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Ideen trug mit dazu bei, dass hier in den 50er Jahren eine neues Theatergebäude errichtet wurde, in den 60er Jahren der Grimme-Preis gegründet wurde, der heute zu den begehrtesten Fernsehpreisen Deutschlands gehört, die junge deutsche Klassikelite seit über 40 Jahren beim Marler Debüt brilliert und 1982 das Skulpturenmuseum Glaskasten mit seinem einzigartigen transparenten Präsentationskonzept entstand.

Heute bereichern weitere Events, darunter Aufführungen der Ruhrfeststpiele Recklinghausen und des Europäischen Klassikfestival Ruhr das umfangreiche kulturelle Angebot in Marl.

Aktuelles aus dieser Rubrik

Amüsante Operette bringt österreichische Lebenslust

11.04.18 | Wenn Unterhosenfabrikant Giesecke seine Tochter Ottilie an den Sohn seines Konkurrenten verheiraten will, ihm aber Anwalt Dr. Siedler auf Freiersfüßen dazwischenfunkt und sich „Rössl“-Wirtin Josepha der Liebe ihres Oberkellners Leopold erwehren muss, bis der Kaiser einschreitet – dann kommt das Publikum – wenn es nicht gerade lauthals mitsingt – bis zum Happy End aus dem Lachen nicht mehr raus.mehr...

„Aufguss“ – eine Komödie über Geld und andere Spenden

05.04.18 | Was alles an einem Wellness-Wochenende zu zweit passieren kann, können Zuschauer am Montag, 16. April, um 19.30 Uhr im Theater Marl erleben. In der spritzigen Komödie „Aufguss“ spielen u. a. Hugo Egon Balder und Jeanette Biedermann. mehr...

Lesen, Basteln und Zuhören: Das neue Türmchen-Programm ist da

03.04.18 | Leseratten aufgepasst: Das neue Programm der insel-Familienbibliothek Türmchen ist da. Los geht’s schon nächste Woche Mittwoch (11.04.) mit der Reihe „Türmchen liest“.mehr...

Geburtstagsgeschenk für die Musikschule

22.03.18 | Die Musikschule feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Zum großen Jubiläum hat die städtische Einrichtung von der Kluth-Stiftung Jugend und Kultur 43 Streichinstrumente geschenkt bekommen.mehr...

Lesung im Theater: „Im Westen nichts Neues“

15.03.18 | „Im Westen nichts Neues“, ein Klassiker der Weltliteratur von Erich Maria Remarque, erzählt von den Schrecken, die der Erste Weltkrieg mit sich brachte. Theaterleiter Cornelius Demming liest den Roman am Donnerstag, 22. März, auf der Marler Bühne. Der Eintritt ist frei. mehr...

Lioba Albus zerpflückt die Gemütlichkeit der Ehe

14.03.18 | Wie eine triste Ehe wieder lebendig wird zeigt Lioba Albus auf spritzige Weise am Freitag, 23. März, im Theater Marl. Mit ihrem Programm „Von der Göttin zur Gattin“ gibt sie eine humorvolle Anleitung, wie gelangweilte Ehepaare Spannung zurück ins gemütliche Schlafzimmer bringen können. mehr...

Europa verpackt in einem Theaterstück

07.03.18 | „Die Neuerfindung Europas“, ein rasant-schräges Schauspiel von Thomas Alexander Nufer, kommt am Mittwoch (14.03.) nach Marl. mehr...

Das Wetter in Marl

Fr 17.08.2018
Fr
22°

Regenschauer

Zu den Wetter-Details Sa
25°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details So
27°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details

Probe- und Veranstaltungsräume

zum Herunterladen:
PDF (60 KB)

MarLeo

Lions Förderpreis
Jugendmusikkultur