Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
Stadt Marl - Marl nach Themen

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Spenden

············································································

GESUCHT WERDEN...

 

 

... Kühlschrank, Kleiderschrank und Bett

Eine alleinerziehende Mutter, die jetzt aus der Gemeinschaftsunterkunft in eine von der Stadt angemietete Wohnung gezogen ist, benötigt dringend einen Kühlschrank, einen Kleiderschrank und ein Bett. Wer Möbel abzugeben hat, kann sich bei Van Hoang-Sanders unter Tel. 99-2508 melden. 

... Spiel- /Sportgeräte für Erwachsene

Noch immer sucht das städtische Betreuungsteam Sport-/Spielgeräte für Erwachsene. Beispielsweise könnten eine Tischtennisplatte, ein Billardtisch, Brettspiele oder eine Dartscheibe die Langeweile im Alltag der untergebrachten Flüchtlinge vertreiben. Wer etwas abzugeben hat, kann sich bei Haschar Suleyman-Drews (Tel. 99-2510) melden. 

... Arabisch-Dolmeter
Händeringend sucht der städtische Koordinator für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe nach Arabisch-Dolmetschern. Thomas Freck (Tel. 99-2427) freut sich über jeden Freiwilligen.

... Stoffe, Garn oder Nadeln
Im März startet wieder der Nähkurs am Schacht 1/2. Dafür werden Spenden gesucht: Jegliche Näh-Utensilien und Stoffe sind herzlich willkommen. Rückfragen bei Haschar Sulayman-Drews (Tel. 99-2510).

... Satelitenanlage für den Schacht
Um die Begegnungsstätte am Schacht 1/2 auf die Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer vorzubereiten, sucht das städtische Betreuungsteam schon jetzt eine Satelitenanlage für die städtische Einrichtung. Wer helfen möchte, kann sich jederzeit an Haschar Sulayman-Drews (Tel. 99-2510 oder haschar.sulayman-drews@marl.de) wenden.

 

... Spielzeug für Erwachsene

Für die Flüchtlingseinrichtung am Schacht 1/2 sucht das städtische Betreuungsteam Spielzeug für Erwachsene. Beispielsweise könnte eine Tischtennisplatte, ein Billardtisch oder eine Dartscheibe für Abwechslung im Alltag der untergebrachten Flüchtlinge sorgen. Wer etwas abzugeben hat, kann sich bei Haschar Suleyman-Drews (Tel. 99-2510) melden.

... Staubsauger, Kinderspielzeug und Spielteppiche

Das städtische Flüchtlings-Team sucht Staubsauger, Kinderspielzeug und Spielteppiche für die Begegnungsstätte am Schacht 1/2. Wer spenden möchte, kann sich jederzeit bei Haschar Sulayman-Drews (Tel. 99-2510) melden.


... Möbel, Hausrat, Computer oder Laptops

Frauen helfen Frauen e.V. bittet um Spenden für die Teilnehmerinnen der internationalen Frauengruppe: Möbel und Hausrat, Computer oder Laptops werden nach Absprache abgeholt. Kontakt: Waldtraud Tenholte, Tel. 14640.

... Garn- und Stoffreste

Für das Erzählcafé am Schacht 1/2 können Garn- und Stoffreste montags bis donnerstags von 16 bis 18 Uhr in der Flüchtlingseinrichtungen an der Victoriastraße abgegeben werden. Kontakt: Haschar Sulayman-Drews (Tel. 99-2510 oder haschar.sulayman-drews@marl.de).

... Spielzeug

Das Team der Landesnotunterkunft sucht dringend Spielzeug (beispielsweise Puppen oder Lego), Bastelmaterial (Wollreste, bunte Pappen, etc.) und einen Kinderwagen für einen Neugeborenen. Spenden können jederzeit in dem ehemaligen Kreisgesundheitsamt auf dem Lehmbecker Pfad abgegeben werden. Kontakt: 01590-446493.

... Funktionstüchtige Fahrräder für den Schacht
Für die geflüchteten Menschen, die in der städtischen Einrichtung am Schacht 1/2 leben oder arbeiten, sucht das Sozialamt noch immer funktionstüchtige Fahrräder. Spenden können dienstags und mittwochs von 9 bis 18 Uhr, donnerstags bis 19 Uhr in der Einrichtung an der Victoriastraße abgegeben werden. Die Möglichkeit von Reparaturen besteht nicht. Kontakt: Michael Bartczak (Tel. 99-2507 oder michael.bartczak@marl.de).

... Oberbetten, Kopfkissen, Teppiche und warme Decken
Für Flüchtlinge, die aus der Gemeinschaftsunterkunft in Wohnungen ziehen, werden Oberbetten, Kopfkissen, Teppiche und warme Decken gesucht. Spenden nimmt Lilia Baccouch (Tel. 01577-1280361) entgegen.

... Darts, Tischtennis-Platte und Gesellschaftsspiele

Darts, Tischtennis und Gesellschaftsspiele: Spenden für die neue Flüchtlingseinrichtung auf Schacht 1/2 (Victoriastraße 63) nimmt das städtische Flüchtlingsteam dienstags bis donnerstags von 16 bis 18 Uhr vor Ort entgegen. Kontakt: Haschar Sulayman-Drews (Tel. 99-2510 oder haschar.sulayman-drews@marl.de).

... eine Waschmaschine

Das Team des internationalen Cafés in der Friedenskirchen sucht für einen Flüchtling aus Syrien eine gebrauchte Waschmaschine. Wer spenden möchte, kann sich per E-Mail an Heinz Lürkens (h.luerkens@gmx.de) wenden.

...Fußball-Schuhe

Für ein Sportfest der Polizei, an dem sich auch eine Flüchtlings-Mannschaft von der Langenbochumer Straße beteiligt, werden noch Fußball-Schuhe benötigt. Spenden nimmt Sozialarbeiterin Annette Auf der Horst (annette.aufderhorst@marl.de / Tel. 99-2508) entgegen.

...Fahrrad-Spenden für den Lehmbecker Pfad

Bewohner der Landesnotunterkunft am Lehmbecker Pfad hatten sich von ihrem Taschengeld gebrauchte Fahrräder gekauft. Diese wurden jetzt - trotz abgeschlossenen Fahrradschlössern - vom Parkplatz der Unterkunft gestohlen. Das Team der Einrichtung würde sich deshalb sehr über gespendete Drahtesel freuen. Kontakt: 01590-4464693.

...Nähmaschinen und Musikanlage

Für eine neue Flüchtlingseinrichtung hofft das städtische Betreuungs-Team auf Spenden: Wer eine Nähmaschine oder Musikanlage spenden möchte, kann sich unter Tel. 99-2506/-2507/-2508 melden.

...Spenden für die Erstausstattung

Die Rollhockeyabteilung des VfL Hüls bietet einen Kurs für Jungen aus Flüchtlingsfamilien an. Derzeit trainieren zwölf syrische Jungen (acht bis zwölf Jahre alt) donnerstags von 18 bis 20 Uhr in der Rundsporthalle an der Hagenstraße. Um den Jungen jetzt eine Erstausstattung an Schutzpolstern, Schlägern, etc. zu ermöglichen, kann unter www.betterplace.org gespendet werden. Kontakt: Hans Bohmann (Tel. 65108).

...Spenden für Kochnachmittage am Röttgershof

Im Röttgershof kochen und essen Flüchtlinge und freiwillige Helfer gemeinsam. Einmal im Monat legt ein ehrenamtliches Team das Gericht fest, kauft ein und bringt die Küchenhelfer mit. Das Kochen übernehmen die Flüchtlinge aus Syrien, Nigeria, Afghanistan, Ghana, Pakistan, Guinea und dem Balkan. Wer eine Kochaktion finanziell unterstützen möchte, kann auf das Konto der Stadt Marl (Sparkasse Vest RE, IBAN: DE05426501500060060423, Verwendungszweck: Spenden Flüchtlingshilfe Marl / 05.03.03.4148006) mit dem Hinweis "Kochen" spenden. Spendenquittungen können ausgestellt werden. Rückfragen nimmt Elisabeth Muschiol unter Tel. 0171-5864916 entgegen.

...AUSSTATTUNG FÜR BABYS

Das Team der Landesnotunterkunft am Lehmbecker Pfad würde sich über gespendete Ausstattung für Babys freuen: Kinderwagen, Babybadewannen, etc. können jederzeit in dem ehemaligen Kreisgesundheitsamt abgegeben werden. Kontakt: 01590-446493.

...Spenden für die Rollhockey-Abteilung des VfL Hüls

Seit Februar bietet die Rollhockey-Abteilung des VfL Hüls Kurse für Mädchen aus Flüchtlingefamilien an. Jetzt soll Geld für Schutzpolstersets, Spielerpässe und Trainingszubehör gesammelt werden, damit das Projekt erhalten und fortgeführt werden kann. Gespendet werden kann unter www.betterplace.org. Kontakt: Hans Bohmann (Tel. 65108).

...KICKERTISCH

Die Mobile Jugendarbeit der Stadt Marl sucht einen Kickertisch für die Arbeit mit Flüchtlingen. Auf Wunsch wird der Tisch auch abgeholt. Kontakt: Ömer Cerit, Tel. 0173-5664974, E-Mail: mobile-jugendarbeit.marl@gmx.de.

... FAHRRÄDER

Für die Fahrradwerkstatt, die die Martin-Luther-King-Schule gemeinsam mit dem Kunterbunten Chamäleon (KBC) ins Leben gerufen hat, werden noch Fahrräder - auch reparaturbedürftige - gesucht. Wer eins abgeben möchte, kann sich unter Tel. 95840 an die Schule wenden. Die Räder werden auf Wunsch auch abgeholt.

...NÄHMASCHINEN + HERRENKLEIDUNG in kleinen Größen

In der Landesnotunterkunft am Lehmbecker Pfad nimmt das Team von European Homecare gerne Spenden entgegen - insbesondere Nähmaschinen, Herrenkleidung in kleinen Größen, Tischtennis-Platten, Kicker, Basketballkörbe, Fuß- und Federbälle, Kindermöbel (Tische und Stühle), Bierzeltgarnituren und Gartenmöbel. Nur Bettwäsche, Decken und Kuscheltiere können aus hygienischen Gründen nicht angenommen werden. Das Eingangsfoyer des ehemaligen Kreisgesundheitsamtes ist durchgängig besetzt.

...BETTWÄSCHE, TEPPICHE, DECKEN, SPIELZEUG und vieles mehr

In der Kleiderkammer der Yunus-Emre-Moschee werden Kleidung und Schuhe, Geschirr, Töpfe, Küchenutensilien, Teppiche, Bettwäsche, Decken und Spielzeug gesammelt. Spenden können im Café der Moschee (fast durchgängig besetzt, Eingang über die Terrasse im Hof) abgegeben werden. Darüber hinaus sammelt und vermittelt die Gemeinde auch größere Elektrogeräte und Möbel. Diese werden separat gelagert und auf Anfrage an Flüchtlingsfamilien, die beispielsweise eine neue Wohnung beziehen, weitergegeben. Wer größere Elektrogeräte oder Möbel abzugeben hat, kann sich bei Lilia Bacchouch (Tel. 01577-1280361) oder Nadia Yildiz (Tel. 0157-34803474) melden.

...KOCHTÖPFE, SCHÜSSELN, KINDERWAGEN, BUGGYS, WINTERKLEIDUNG FÜR KINDER, GESCHIRR, KÜCHENUTENSILIEN UND MÄNNERSCHUHE

Wer große Kochtöpfe und Schüsseln, Umstandskleidung, Kinderwagen und Buggys oder Winterkleidung für Kinder abzugeben hat, kann sich an das Ehrenamtler-Team der Dr. Carl-Sonnenscheinschule wenden. Auch Spenden von Fahrrädern (inkl. Flickzeug, Fahrradkörben, Katzenaugen, Warnwesten, Helmen, etc.), Kleidung für Babys und Kleinkinder (auch Lätzchen, Strampler, etc.), Geschirr und Küchenutensilien sowie Männerschuhe in Größe 40 und 41 sind gerne gesehen. Kontakt: Horst Buddych (aobu@nexgo.de).

...SPORTBEKLEIDUNG FÜR MÄDCHEN

Die Rollhockey-Abteilung des VfL Hüls sucht Sportbekleidung für Mädchen (acht bis 14 Jahre). Insbesondere Jogginghosen, Schuhe (Größe 34-40) und Kniepolster/-schoner (z.B. vom Volleyball oder Inlinerfahren) werden mittwochs und donnerstag zwischen 15 und 17 Uhr in der Kleiderkammer der boje (Brassertstraße 38, neben der Dreifaltigkeitskirche) gerne entgegen genommen. Kontakt: Hans Bohmann (Tel. 65108).

...GARDINEN (-STANGEN)

Die städtische Flüchtlingsbetreuerin Fatime Sulejmani bittet dringend um Spenden von Gardinen und Gardinenstangen. Wer spenden möchte, kann sich jederzeit unter Tel. 99-2895 melden.

...KLEIDUNG, BETTWÄSCHE, SPIELZEUG UND HAUSRAT

Die "Wiener Gruppe" nimmt für ihre Kleiderkammer mittwochs und donnerstags von 15 bis 17 Uhr Spenden entgegen: Kleidung in kleinen Konfektionsgrößen, Bettwäsche, Kinderspielzeug und Hausrat (Geschirr, Töpfe, Besteck, etc.). Kontakt: kleiderkammer.boje@web.de.

...EINRICHTUNGSGEGENSTÄNDE

Das Team der Aloyiusschule benötigt Einbauküchen, Herde, Spülen mit Unterschrank, Waschmaschinen, Kühlschränke (bzw. Gefrier-Kombis), Betten, Tische, Stühle, Kleiderschränke und Sitzgarnituren. Kontakt: Lilia Bacchouch (Tel. 0157-71280361).

...SPORTKLEIDUNG UND -SCHUHE

Die Willy-Brandt-Gesamtschule sucht für die neue Vorbereitungsklasse dringend Kleidung und Schuhe für den Sportunterricht. Das Sekretariat der Schule (Tel. 572800) nimmt zwischen 8 und 15.30 Uhr gerne Spenden entgegen.

...HAUSRAT

Das Second-Hand-Kaufhaus der Werkstatt Brassert bittet dringend um Hausrat-Spenden, insbesondere Kochgeschirr und Besteck. Die Spenden können am Second-Hand-Kaufhaus (Lasallestraße 13) gegeben werden. Auch das Abholen ist nach Absprache möglich. Infos unter Tel. 97300.

...STAUBSAUGER und PUTZUTENSILIEN

Für die Dr. Carl-Sonnenschein-Schule werden dringend Staubsauger und Putzutensilien (Wischer, Handfeger, Eimer, Reiniger, Lappen, etc.) benötigt. Wer spenden möchte, kann sich an Bärbel Kotlenga (E-Mail: baerbelkotlenga@me.com) wenden.

...PUPPEN

Wer Spielzeug für Mädchen (gerne Puppen, aber keine Barbies) übrig hat, kann sich auch gerne an Bärbel Kotlenga (siehe oben) wenden.

...FLICKZEUG FÜR FAHRRÄDER

Fahrräder sind bereits gespendet worden. Jetzt müssen diese nur noch verkehrstauglich gemacht werden. Deshalb bitten die ehrenamtlichen Helfer in der Dr. Carl-Sonnenschein-Schule darum, Flickzeug für Fahrräder zu spenden. Kontakt: Bärbel Kotlenga (siehe oben).

...KINDERSITZE

Auch über Kindersitze würden sich die Helfer in der Dr. Carl-Sonnenschein-Schule sehr freuen. Kontakt: Bärbel Kotlenga (sieben oben).

...KINDERZIMMERAUSSTATTUNG

Kinderbettchen, Wickelkommode oder Maxi-Cosi - rund um die Einrichtung eines Zimmers für Babys und Kleinkinder ist immer Bedarf. Wer spenden möchte, kann sich gerne an den Koordinator für ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit (Thomas Freck) unter thomas.freck@marl.de wenden.

...SCHULRANZEN, TASCHEN und RUCKSÄCKE

Schultaschen in jeglicher Form können ebenfalls bei Bärbel Kotlenga (baerbelkotlenga@me.com) abgegeben werden.

...KLEIDERSTÄNDER

Für die Dr. Carl-Sonnenschein-Schule werden mobile Kleiderschränke, -stangen bzw. -ständer gesucht. Kontakt: Bärbel Kotlenga (baerbelkotlenga@me.com).

Das Wetter in Marl

Fr 20.04.2018
Fr
28°

Sonne

Zu den Wetter-Details Sa
23°

Sonne , teilweise bewölkt

Zu den Wetter-Details So
24°

Gewitter

Zu den Wetter-Details

Spendenkonto für Flüchtlinge


Kontoinhaberin: Stadt Marl
Sparkasse Vest RE
IBAN: DE05426501500060060423
BIC: WELADED1REK

Verwendungszweck:
„Spenden Flüchtlingshilfe Marl / 05.03.03.4148006“

Auf Wunsch stellt die Verwaltung eine Spendenquittung aus. In diesem Fall sollten der Name und die vollständige Anschrift auf der Überweisung vermerkt sein.

Kontakt

Ein Kleiderschrank, ein Paar Turnschuhe, eine Küche oder Spielzeug?

Wenn Sie spenden möchten, dann können Sie sich jederzeit an die Stadtverwaltung Marl wenden.

Schreiben Sie einfach eine E-Mail an fluechtlingshilfe@marl.de oder rufen Sie an unter Tel. 99-2427 oder 99-2895.

Newsletter

Ausgabe 2/2018

Die Stadt Marl informiert in einem Newsletter über die aktuelle Flüchtlingssituation in Marl, gibt nützliche Tipps und Hinweise, stellt Angebote vor oder veröffentlicht Spendenaufrufe.

Wenn auch Sie diesen Newsletter erhalten möchten, dann schreiben Sie eine E-Mail an riccarda.ast@marl.de.

Alle Ausgaben im Überblick