Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
Stadt Marl - Marl nach Themen

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Die Flüchtlingseinrichtung Schacht 1/2

Auf dem Gelände der ehemaligen Schachtanlage AV 1/2 ist – neben einer Gemeinschaftsunterkunft für etwa 150 Menschen – eine Begegnungsstätte für Flüchtlinge, Ehrenamtler und Bürger entstanden. Herzstück ist ein sogenanntes „Erzählcafé“, das an vier Tagen in der Woche zum Spielen, Musizieren, Kochen, Entspannen oder Kennenlernen einlädt.

 

 

Adresse:

Gelände der ehemaligen Schachtanlage 1/2
Victoriastraße 55
45772 Marl

Aber Achtung: Die Flüchtlingseinrichtung auf Schacht 1/2 ist nicht unmittelbar über die Victoriastraße zu erreichen. Das rückgelagerte Gebäude der ehemaligen Ausbildungs-Kaue lässt sich ausschließlich über die abzweigende Stichstraße finden, die zu einem großen Parkplatz führt. Von dort aus ist die Begegnungsstätte ausgeschildert. In den vorderen Gebäude sitzen der SPD-Stadtverband (Victoriastraße 63) und die Geschäftsstelle der Knappschaft (Victoriastraße 61).

Öffnungszeiten des Erzählcafés

Montags bis mittwochs:
14 bis 16.30 Uhr
Donnerstags: 16 bis 19 Uhr
Freitags: geschlossen

Ansprechpartner im Amt für Arbeit und Soziales

Mahshid Mirakbari:
Tel. 99-2506, mahshid.mirakbari@marl.de

Förderung

Die Einrichtung wird gefördert aus Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen (Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales) im Rahmen des Programms „KOMM – AN NRW“