Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
Stadt Marl - Marl nach Themen

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Ansprechpartner

Thomas Freck

Sie möchten Kleidung, Möbel oder Spielzeug spenden? Oder sich ehrenamtlich engagieren?

Bei Fragen, Sorgen oder Nöte können Sie sich direkt an die Marler Stadtverwaltung wenden: fluechtlingshilfe@marl.de.

Der Koordinator für ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit Thomas Freck (thomas.freck@marl.de / Tel. 02365/99-2427 / Zimmer 711) steht jederzeit zur Verfügung.

Vor Ort dolmetschen und vermitteln Douha Bettine (douha.bettine@marl.de / Tel. 99-2515 / Zimmer 707), Mabrouka Essid-Lihedheb (mabrouka.lihedheb@marl.de / Tel. 99-2508 / Zimmer 707), Mahshid Mirakbari (mahshidsadat.mirakbari@marl.de / Tel. 99-2506 / Zimmer 712) und Haschar Sulayman-Drews (haschar.sulayman-drews@marl.de / Tel. 99-2510 / Zimmer 712).

Wenn sie nicht gerade in den Unterkünften unterwegs sind (siehe Einsatzzeiten), sind die Sozialarbeiter Van Hoang-Sanders (van.hoang-sanders@marl.de / Tel. 99-2895 / Zimmer 710) und Annette Auf der Horst (annette.aufderhorst@marl.de / Tel. 99-2509 / Zimmer 709) erreichbar.

(v.l.n.r.) Haschar Sulayman-Drews, Mabrouka Lihedheb, Mahshid Mirakbari und Douha Bettine
(v.l.n.r.) Sina Kindler (außer Dienst), Miriam Falk (außer Dienst), Michael Bartczak (außer Dienst), Van Hoang-Sanders und Annette Auf der Horst

Die offene Sprechstunde im Rathaus (zweiter Turm, Zimmer 708/709/712) findet montags von 9 bis 11 Uhr und von 15 bis 16 Uhr sowie donnerstags von 11 bis 13 Uhr statt. 

Falls Sie eine Wohnung an Flüchtlinge vermieten möchten, melden Sie sich bitte direkt bei Vermittlerin Nicole Aust (nicole.aust@marl.de / Tel. 99-2232). Die Voraussetzungen, die ein Objekt erfüllen sollte, finden Sie hier.

Die Anträge auf "Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz" werden von Sandra Justa (Tel. 99-2446) und Annemohn Bednarz (Tel. 99-2468) bearbeitet. Ansprechpartner für den Bereich "Bildung und Teilhabe" sind Brigitte Kessler (Tel. 99-2239, Zimmer 3), Martin Schwarzbäcker (Tel. 99-2456) und Ruth Wittmann (Tel. 99-2459, Zimmer 4).

Für Schulzuweisungen und Schulwechsel ist Sozialarbeiter Daniel Hein im Amt für Schule und Sport zuständig. Seine Sprechzeiten sind mittwochs von 8 bis 10 Uhr - oder nach Terminvereinbarung - im Rathaus (Turm 1, Raum 108). Er ist erreichbar unter Tel. 99-2847 oder 0157-74620519 sowie per E-Mail an daniel.hein.bezreg.muenster@marl.de

Marina Chatziioannidou (Tel. 99-4240 / marina.chatziioannidou@marl.de) und Elena Arndt (Tel. 99-4242 / elena.arndt@marl.de) sind Ansprechpartner für Integrationskurse.

Der Kreis Recklinghausen koordiniert Bildungsangebote für Neuzugewanderte. Für Marl ist Stephanie Fuchs dafür zuständig, alle Weiterbildungen und Integrationsmaßnahmen zu bündeln und zu vernetzen. Das Büro von Stephanie Fuchs befindet sich im VHS-Gebäude (Resser Weg 1) links neben dem Hertener Rathaus (1. Etage, Raum 11). Sie ist erreichbar unter Tel. 02366- 303635 oder per E-Mail an stephanie.fuchs@kreis-re.de

Die Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation rund um die Flüchtlingshilfe wird betreut durch Pressestellen-Mitarbeiterin Riccarda Ast (riccarda.ast@marl.de / Tel. 99-2696).

Fachliche Fragen werden ausschließlich per E-Mail an InfoEhrenamtlicheMarl@marl.de beantwortet.

Das Wetter in Marl

Di 16.01.2018
Di

Gewitter

Zu den Wetter-Details Mi

Schneeschauer

Zu den Wetter-Details Do

Regen

Zu den Wetter-Details

Sprachberatungsbüro (insel-VHS / Bildungszentrum des Handels)

Montags: 10 bis 12 Uhr
Donnerstags: 14 bis 16 Uhr

in Raum 10 im Zentralgebäude des Rathauses
Kontakt: Tel. 99-2645

 

Integration Point (Bundesagentur für Arbeit)

Dienstags: mit Termin

in Raum 10 im Zentralgebäude des Rathauses
Kontakt: Tel. 99-2645

Spendenkonto für Flüchtlinge


Kontoinhaberin: Stadt Marl
Sparkasse Vest RE
IBAN: DE05426501500060060423
BIC: WELADED1REK

Verwendungszweck:
„Spenden Flüchtlingshilfe Marl / 05.03.03.4148006“

Auf Wunsch stellt die Verwaltung eine Spendenquittung aus. In diesem Fall sollten der Name und die vollständige Anschrift auf der Überweisung vermerkt sein.

Einsatzplan der städtischen Flüchtlingsbetreuer

Sprechstunde für Flüchtlinge, die in städtischen Wohnungen leben: mittwochs von 14 bis 16.30 Uhr im Café der Flüchtlingseinrichtung am Schacht 1/2

Sprechstunde für die Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft am Schacht 1/2: montags bis donnerstags von 9 bis 11.30 Uhr

Ehrenamts-Stammtisch: donnerstags von 17 bis 19 Uhr

Newsletter

Ausgabe 9/2017

Die Stadt Marl informiert in einem Newsletter über die aktuelle Flüchtlingssituation in Marl, gibt nützliche Tipps und Hinweise, stellt Angebote vor oder veröffentlicht Spendenaufrufe.

Wenn auch Sie diesen Newsletter erhalten möchten, dann schreiben Sie eine E-Mail an riccarda.ast@marl.de.

Alle Ausgaben im Überblick