Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl
Schriftgröße verkleinernSchriftgröße normalSchriftgröße vergrößernSitemapHilfeKontaktRSS-Feed
Stadt Marl - Marl nach Themen

Dienstleistungen von A-Z

Lupe

Schülerfilmfestival NRW: Marl goes Babelsberg

02.06.09 | Am 3. Juni 2009 heißt es wieder „Marl Goes Babelsberg“. Die Veranstalter des Schülerfilmfestivals NRW, das alljährlich in Marl stattfindet, lösen den ersten Preis des Festivals ein und nehmen die Gewinner mit auf eine Reise nach Potsdam/Babelsberg. Das teilte jetzt das Schülerfilmfestival NRW in einer Pressemitteilung mit.Von über 100 eingereichten Filmen schafften es dieses Mal Frederik Braun, Nico Niethammer, Thomas Geleszus und Alexander Niemeyer des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Pulheim, die Jury mit ihrem Film „Chorambo: der Dümmste lacht zuletzt“ zu überzeugen. Mit "Marl Goes Babelsbemehr...

Neuer Sportplatz am Feldweg nimmt Gestalt an

29.05.09 | Fertigstellung voraussichtlich im September / Auf dem ehemaligen Silvertsportplatz entstehen zwei Lebensmittelmärktemehr...

Investoren aus China schauen weiter auf Marl

29.05.09 | Unternehmer bekräftigen Interesse am Standort, stellen wegen der Begleitumstände in der öffentlichen Diskussion aber Vorabzahlung des Grundstückspreises in Fragemehr...

Rat stimmt gegen Wiederwahl der Ersten Beigeordneten

28.05.09 | Der Rat der Stadt Marl hat heute (28.05.) dem Antrag der SPD und dem Beschlussvorschlag der Bürgermeisterin auf Wiederwahl der Ersten Beigeordneten Dr. Barbara Duka (52) nicht zugestimmt. "Ich bedauere sehr, dass eine so kompetente Beigeordnete ihre erfolgreicheArbeit für unsere Stadt nicht fortsetzen kann", erklärte Bürgermeisterin Uta Heinrich in einer ersten Stellungnahme nach der Ratssitzung. In geheimer Abstimmung votierten für die Wiederwahl 22 der anwesenden 48 Ratsmitglieder, 23 stimmten dagegen, drei Ratsmitglieder enthielten sich der Stimme. Dr. BarbaraDuka (SPD) ist seit dem 1. Sepmehr...

Ökostrom jetzt auch von Gelsenwasser

27.05.09 | Seit Mitte Mai können die Bürgerinnen und Bürger in Marl auch Strom vom Versorgungsunternehmen Gelsenwasser beziehen. "Wir freuen uns, in den teilweise schon seit Jahrzehnten mit Trinkwasser bzw. Erdgas belieferten Kommunen nun auch Ökostrom aus Wasserkraft zu einem fairen Preis anbieten zu können", sagt Vorstandsvorsitzender Dr. Manfred Scholle. Nach gut einer Woche hätten bereits cirka 700 Kunden einen entsprechenden Vertrag unterschrieben.Jeder Strom-Neukunde erhält als Begrüßungsgeschenk den Gegenwert von 10.000 Litern Trinkwasser mit der ersten Jahresrechnung vergütet. Dieses Geschenk gilmehr...

Bereits über 3.000 Wählberechtigte haben Briefwahl beantragt

25.05.09 | Wichtig: Bei Briefwahlantrag mit Benachrichtigungskarte bitte die Unterschrift nicht vergessen!mehr...

Propylen-Pipeline verbindet Chemiepark Marl mit dem Duisburger Hafen

25.05.09 | Nach rund 20 Monaten Bauzeit nahm NRW-Wirtschaftministerin Christa Thoben mit dem symbolischen Druck auf den roten Knopf heute (25.05.) in Duisburg eine neuePropylen-Pipeline in Betrieb. Die Pipeline verbindet mit einer Länge von über 60 Kilometern die Chemiestandorte im westlichen und nördlichen Ruhrgebiet. Die Pipeline gewährleistet die Versorgung der Betriebe der chemischen und petrochemischen Industrie in Marl, Gelsenkirchen, Oberhausen, Duisburg und Moers. Im Duisburger Hafen wurden zeitgleich die notwendigen logistischen Voraussetzungen geschaffen, um das importierte Propylen vom Schiffmehr...

Stadtverwaltung Marl 

Öffnungszeiten

Bürgerbüro

 

Podcast zu Ratssitzungen

Ratsinformation

Ratsinformationssystem

Tagesordnungen, Sitzungs-unterlagen, Protokolle und mehr...

weitere Infos

 

Wo wird geblitzt?